„Ich hätte mal wieder Lust auf eine richtige Sherrybombe“ – wer kennt ihn nicht, diesen Stoßseufzer mancher Whiskyfreunde? Ian Macleod Distillers hat sich dieses Rufes angenommen und veröffentlich nun Smokehead Sherry Bomb, einen stark rauchigen Whisky, der in Oloroso Sherry Casks reifen durfte.

Bereits Mitte September von uns in der TTB-Datenbank entdeckt, kommt diese Abfüllung nun tatsächlich auf den Markt, und zwar mit einer Alkoholstärke von 48% und einem Verkaufspreis von ca. 65 Britische Pfund, also wohl um 70 bis 75 Euro hierzulande. Während er in Großbritannien bereits zu haben ist, wird er bei uns im November erhältlich sein.

Nach dem Bild des Whiskys stellen wir Ihnen nochmals die Etiketten der Abfüllung vor, da auf ihr einige interessante Details zum Whisky zu finden sind, wie zum Beispiel die geschmackliche Beschreibung (die 58% Alkoholstärke auf dem ersten Etikett sind ein Fehler bei der Einreichung in die Datenbank):