Donnerstag, 22. Oktober 2020, 09:06:18

Neu: Südafrikanischer Three Ships 12yo Single Malt erscheint exklusiv für Europa

Der Whisky ist der erste der Master Distiller’s Private Collection

Wer die Whiskys aus der James Sedgwick Distillery in Wellington, Südafrika, kennt, der weiß, dass die Single Grains und Single Malts, die dort unter der Ägide des Master Distillers Andy Watts gebrannt werden, keinen Vergleich scheuen müssen. Es war nur bislang nicht einfach, diese Anfüllungen (mit Ausnahme des Cape Mountain Single Grains) in Europa zu bekommen. Das ändert sich nun.

Wie The Whisky Business berichtet, wird der Three Ships 12yo Single Malt (abgefüllt mit 46,3% vol) als erste Abfüllung in der Master Distiller’s Private Collection exklusiv in Europa und UK erscheinen. Der Whisky reifte seit seiner Destillation im Jahr 2007 in Fässern aus amerikanischer Eiche und ist natürlich weder kühlfiltriert noch gefärbt.

Durch das südafrikanische Klima ist die Reifung ausgeprägter als zum Beispiel in Schottland, sodass der Whisky nach Angaben der Destillerie ausgesprochen komplexe Geschmacksnuancen bietet. In der Nase soll man Shortbread, getrocknete Früchte, weiches Leder, Kirschen, geröstete Nüsse und Mokka finden. Am Gaumen zeigt er Rauch, Pfeffer, getrocknete Pfirsiche, Zitrus, Weihnachstpudding und einen erdigen Ton, der an einen Pinienhain erinnert.

Der Three Ships 12yo Single Malt wird Ende Oktober in Fachgeschäften zu finden sein, zu einem Preis zwischen 45 und 55 Euro (umgerechnet aus dem Preis in Britischen Pfund).

Wenn Sie mehr über die James Sedgwick Distillery erfahren wollen, finden Sie hier einen Bericht über unseren Besuch aus dem Jahr 2019. Ein Video über ein Tasting mit Andy Watts finden Sie hier.

Unsere Partner

Bruichladdich 125×125
Whiskybotschaft Button
JJCorryIW Button
Whiskyhaus Button
Kaspar Button
Partnerbutton Frank Bauer
Button Kirsch Whisky
GaG Partnerbutton
St. Kilian Partnerbutton
Mackmyra Partnerbutton

Werbung

- Advertisement -
Irish Whiskeys Rect

Neueste Artikel

TTB-Neuheit: Bruichladdich Islay Barley 2012

Eine weitere Abfüllung der Barley Provenance Serie

Loch Ness Spirits setzt sich im Namensstreit gegen Duncan Taylor durch

Auch in zweiter Instanz ist der unabhängige Abfüller mit seinem Anspruch auf den Namen Loch Ness für Spirituosen gescheitert

PR: Munich Whisk(e)y Market 2020 abgesagt

Konsequenz aus coronabedingter Entwicklung: Heim+Handwerk und FOOD & LIFE 2020 finden nicht statt

PR: Neu – The 1993 Edition von Macallan

Die 57. Ausgabe der Fine & Rare Collection von Macallan ist soeben angekündigt worden - über 15.000 Euro kostet die Flasche

PR: SILD Matured At Sea – Limited Edition 2020 von Slyrs

Ein Single Malt Whisky, der auf dem Meer vor SYLT gelagert wurde

PR: Hot Toki – die japanische Alternative zu Punsch

Die Namensähnlichkeit zu einem Hot Toddy kommt nicht von ungefähr - das Rezept von Beam Suntory

TV-Tipp: Angel’s Share – Ein Schluck für die Engel (Donnerstag, 22.10., Servus TV Deutschland)

Der Kultfilm kommt im Privatfernsehen - mit Aufnahmen aus Glengoyne, Deanston und Balblair

Werbung

- Advertisement -
Weiser 300×250

UNTERSTÜTZEN SIE JETZT IHRE LOKALEN HÄNDLER!

- unentgeltliche Werbung zum Support des Handels -
DeinWhisky
X