Freitag, 16. April 2021, 22:52:24

Neu: The Glenturret E-Type Release

Aus vier Fässern stammt diese Sonderausgabe, der jüngste Whisky ist 30 Jahre alt

265 Pferdestärken hatte der legendäre Jaguar E-Type, der 1961 das Licht der Welt erblickte. Dem entsprechende 265 Flaschen der The Glenturret E-Type Release wurden von der Destillerie abgefüllt, um den ikonischen Jaguar und die Überführung von Coventry nach Genf zu feiern, die Testfahrer Norman Davis damals innerhalb von 11 Stunden bewerkstelligte, um den Wagen bei der Genfer Automobilmesse einem begeisterten Publikum zu präsentieren.

Der Single Malt (seine jüngsten Bestandteile sind 30 Jahre alt) wurde mit 43,2% vol. ohne Farbstoffe und nicht kühlfiltriert abgefüllt. Er stammt aus vier Fässern: drei Oloroso Sherryfässer aus europäischer Eiche und ein Amantillado Sherry Quartercask aus amerikanischer Eiche. Die Olorosofässer bringen laut Whiskymaker Bob Dalgamo die Inensität des Geschmacks, das Amantilladofass die Eleganz.

Die Tasting Notes in unserer Übersetzung:

Holznoten geben zunächst ordentlich Gas am Gaumen, um dann eine Vollbremsung hinzulegen. Dunkle Früchte fahren vor, Lakritze gesellt sich dazu und die Süße mengt sich darunter. Zuletzt kommen Eichentöne und Holznoten ins Ziel und bringen ein süßes, würziges Finish mit sich.

Bleibt uns noch, Ihnen den Preis und die Bezugsquelle mitzuteilen: Sie können den The Glenturret E-Type Release um 1500 Pfund im Webshop der Brennerei bestellen.

Der Versand in die EU ist momentan allerdings wegen des Brexits nicht nicht möglich – bestellte Flaschen werden laut der Brennerei aber dann, wenn sich die Wirren hoffentlich bald gelegt haben, verschickt. Eine Bestellung scheint trotzdem möglich zu sein.

1 KOMMENTAR

  1. Warum habe ich das Gefühl, das man nur die Macallan Taktik kopiert !?
    Kann es aber mit einem unbekannten Namen funtionieren?

    Ich finde es ein bißchen arrogant …

Unsere Partner

Werbung

- Werbungt -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -
- Werbung -
X