Dienstag, 19. Oktober 2021, 10:44:01

PR: Der älteste Single Malt Scotch Whisky der Welt – Deutschland-Premiere für Generations 80yo von Gordon & MacPhail

Der 80 Jahre alte Glenlivet wurde durch Stephen Rankin in Frankfurt in einer Verkostung von Kirsch Import vorgestellt

Am Mittwoch lud Kirsch Import, Importeur der Whiskys von Gordon & MacPhail, zu einem Event nach Frankfurt am Main, um dort gemeinsam mit Stephen Rankin, Director of Prestige bei G&M, und Gordon Muir, Head of Sales Europe & RoW, den ältesten Single Malt Scotch Whisky der Welt, den Generations 80yo (ein Glenlivet aus dem Jahr 1940) vorzustellen. Auch Whiskyexperts konnte an diesem Event teilnehmen und den Ausnahmewhisky verkosten – mehr darüber (und ein ausführliches Interview mit Stephen Rankin) in einem kommenden Artikel.

Hier möchten wir Ihnen zunächst einmal einen ersten Eindruck von der Veranstaltung durch eine Pressemitteilung von Kirsch Import vermitteln:


Der älteste Single Malt Scotch Whisky der Welt: Deutschland-Premiere für Generations 80 y. o. von Gordon & MacPhail

Stuhr. Gestern Abend wurde in Frankfurt am Main flüssige Geschichte ausgeschenkt. Der wohl bekannteste unabhängige Abfüller von Scotch Whisky, Gordon & MacPhail, präsentierte einem ausgewählten Fachpublikum aus Deutschland den ältesten Single Malt Scotch Whisky, der jemals abgefüllt wurde: Generations 80 years old von der Glenlivet Distillery.

Noch nie zuvor wurden Eichenholz und Single Malt so lange kombiniert: Acht Jahrzehnte lang pflegten insgesamt vier Generationen der Familie Urquhart, Eigentümer von Gordon & MacPhail, die kostbare Spirituose. Die Grundlage für die „Artistry in Oak“ (dt. Kunst aus Eiche) getaufte Veröffentlichung legten Whiskypionier George Urquhart und sein Vater am 3. Februar 1940. 80 Jahre später, gestützt auf in mehr als 125 Jahren gesammelte Erfahrung, wurde die Entscheidung getroffen, den kostbaren Ertrag des Sherryfasses Nr. 340 in Flaschen abzufüllen.

Die Reifung eines Single Malt Scotchs über acht Jahrzehnte ist eine Kunst“, erklärt Ewen Mackintosh, Geschäftsführer von Gordon & MacPhail, „ähnlich wie in der Architektur, wo man etwas erschafft, das die Zeit überdauern muss.“ Für die Gestaltung der Flaschen hat sich das Traditionshaus daher entsprechende Unterstützung geholt: Star-Architekt Sir David Adjaye entwarf den juwelenartigen Dekanter für den historischen Whisky. Nur 250 von ihnen hat das Eichenfass ergeben.

Verkostung flüssiger Geschichte

Rund 20 geladene Gäste, darunter Pressevertreter und Spirituosenfachhändler, konnten sich gestern auf Einladung von Kirsch Import hin einen eigenen Eindruck des Generations 80 years old von Glenlivet machen. Im le Panther, Frankfurt am Main, wurde die Rarität zunächst angeleitet von Stephen Rankin, Gordon & MacPhail Director of Prestige und vierte Generation der Inhaberfamilie Urquhart verkostet. Im Anschluss folgte ein von Whiskykoch Chris Pepper in Anlehnung an drei weitere hochklassige Abfüllungen von Gordon & MacPhail entwickeltes 3-Gänge-Menü. Die wertvolle Abfüllung wurde zuvor am 2. September in UK der Öffentlichkeit präsentiert. Ein limitiertes Kontingent des Generations 80 years old von Glenlivet wird hierzulande ab Anfang Oktober über Kirsch Import erhältlich sein. Offizielle Preisinformationen liegen aktuell noch nicht vor.

Unsere Partner

Werbung

- Werbungt -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -
- Werbung -
X