Freitag, 18. September 2020, 09:16:17

PR: Ein Whisky von unglaublicher Harmonie – Glenmorangie Grand Vintage Malt 1991

Der vierte Release der Bond House Kollektion No. 1

Wee Beastie AUT

Gestern zeigten wir das Label des neuen Glenmorangie Grand Vintage Malt 1991 in der TTB-Datenbank, heute können wir Ihnen die offizielle Pressemitteilung zum vierten Release der Bond House No. 1 Kollektion präsentieren – mit den offiziellen Tasting Notes, Bildern und allen Infos zu diesem Malt, der ab sofort zu einem UVP von 670,- € im gut sortierten Fachhandel zu finden ist:


Ein Whisky von unglaublicher Harmonie

Glenmorangie Grand Vintage Malt 1991 ist der vierte Release der Bond House Kollektion No. 1

Tain / München, 2. April 2019. Ein schottischer Hochland-Single-Malt aus zwei völlig unterschiedlichen nachgereiften Whiskys ist die vierte Edition der Glenmorangie Bond House No.1-Kollektion.

Glenmorangie Grand Vintage Malt 1991 verdankt seine Aromentiefe zwei Batches des Jahrgangs 1991, die zunächst gänzlich unterschiedlich erscheinen. Ein Teil reifte in ehemaligen Oloroso-Sherryfässern, die für Süße und Würzaromen sorgten. Im Kontrast dazu verliehen ehemalige Burgunderfässer erdige und trüffelartige Noten dem zweiten Batch. Zunächst erscheinen diese beiden Charaktere völlig unpassend. Meisterlich vereint, offenbart dieser 26-jährige Single Malt jedoch eine erstaunliche Milde und Tiefe.

Die Kunst der Nachreifung von Whiskys steckte noch am Anfang, als der Glenmorangie Vintage 1991 destilliert wurde. Die Brennmeister von Glenmorangie experimentierten damals, als Pioniere der Whisky-Nachreifung, intensiv mit verschiedensten Techniken und Finishes. Jahre später verkostete Dr. Bill Lumsden, Glenmorangies Direktor of Distilling, Whisky Creation & Whisky Stocks die Fassproben erneut. Er beschloss, entgegen aller Konventionen, die beiden sehr unterschiedlichen Batches zu vereinen. Trotz langer Zeit in ehemaligen Bourbonfässern entwickelten die Nachreifungen in zwei verschiedenen Weinfässern sehr unterschiedliche Stile: Die Oloroso-Sherryfässer verliehen Süße und Würze, während die Fässer aus dem Burgund für erdige und trüffelartige Noten sorgten. Vereint und mit einem Hauch Whisky aus frisch getoasteten Eichenfässern abgerundet, bildet der 26-jährige Whisky eine ungewöhnliche, tiefe Intensität. Dr. Bill sagt:

„Zwei derart unterschiedliche Whiskys zu verbinden brach alle Regeln und reizte mich deswegen umso mehr. Das Ergebnis ist ein Single Malt mit wunderbaren, harmonischen Aromen von Pflaumen, reifen Früchten und Milchschokolade. Glenmorangie Grand Vintage Malt 1991 ehrt die frühen Pioniere des Whisky-Wood-Finishings. Von ihren Leistungen in der Kunst der Nachreifung profitieren wir noch heute.“

Als Sammel-Reihe angelegt, vereint die Glenmorangie Bond House No.1 Kollektion die seltensten Jahrgangs-Whiskys. Benannt ist sie nach dem größten Lagerhaus Glenmorangies, dem Bond House No. 1 aus dem 19. Jahrhundert, das im Jahr 1990 in das majestätisch hochaufragende Brennhaus umgewandelt wurde.

Der Glenmorangie Grand Malt Vintage 1991 ist in einer edlen dunklen Holz- und Kupferbox im ausgewählten Fachhandel und bei http://CLOS19.com ab sofort limitiert erhältlich. Die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei 670,00 €.

Verkostungsnotiz

Glenmorangie Grand Vintage Malt 1991 ist mit 43,0 Volumenprozent Alkohol abgefüllt

Farbe: Ocker

An der Nase: Tief, gereift, intensiv und fruchtig. Noten von Aprikosen, Pflaumen und Bratäpfeln mit Schokolade, einem Hauch von Eichenholz, leichte Aromen von Trüffeln und Sternanis. Ein paar Tropfen Wasser eröffnen weitere kräftige Noten, die an geräucherten Katenschinken und feuchten Waldboden erinnern.

Am Gaumen: Leicht pfeffrig auf der Zunge, mit einem Schwall von Früchten und viel Milchschokolade, gedünsteten Äpfeln, Pflaumen, reifen roten Früchten wie Kirschen und Himbeeren.

Nachhall: Ein Hauch von pikanten Zitrusfrüchten im Finish, gefolgt von einer faszinierenden Kombination aus Eichenholz, Früchten und süßen Gewürzen.

Bruichladdich Gewinn

Unsere Partner

Whiskyhaus Button
Kaspar Button
Button Kirsch Whisky
JJCorryIW Button
GaG Partnerbutton
Mackmyra Partnerbutton
St. Kilian Partnerbutton
Bruichladdich 125×125
Whiskybotschaft Button
Partnerbutton Frank Bauer

Werbung

- Advertisement -
Big Peat Rectangle 2019

Neueste Artikel

TTB-Neuheit: Kilkerran 16yo aus der Destillerie Glengyle

Der bislang älteste Kilkerran kündigt sich durch einen Eintrag im Register des Alcohol And Tobacco Tax and Trade Bureaus an

PR: SLYRS lässt das Oktoberfest hochleben

Der 5 Jahre gereifte Whisky wurde für weitere 9 Monate in ausgewählten IPA-Bierfässern der Brauerei Gebrüder Maisel KG veredelt

Halewood Artisanal Spirits plant irische Whiskeydestillerie

Zusätzlich baut man auch eine Peaky Blinder Destillerie in Birmingham, die ab Ende 2020 sowohl Gin als auch Whisky produzieren soll

PR: Zwei neue Black Corbie Abfüllungen der Rolf Kaspar GmbH jetzt im Handel

Die beiden Einzelfass-Abfüllungen von der Insel Islay kommen in Fassstärke

Neu von Ardbeg: Ardbeg BBQ Smoker (mit Video)

Wer nicht nur seinen Whisky rauchig mag, der bekommt von Ardbeg eine kleine Wunderwaffe für das Grillen...

Serge verkostet: Bourbonfass-Abfüllungen aus der Destillerie Longmorn

Diesmal geht es um reine Bourbonfass-Abfüllungen

PR: Neu – Ballantine’s 7 bringt schottischen Spirit mit amerikanischer Attitüde

Ein siebenjähriger Blended Scotch Whisky mit einer Nachreifung in einem Bourbon Barrel ist das neueste Mitglied der Markenfamilie

Werbung

- Advertisement -
WA-September 2019

UNTERSTÜTZEN SIE JETZT IHRE LOKALEN HÄNDLER!

- unentgeltliche Werbung zum Support des Handels -
Whiskyexpert
X