Von Diageo erreicht uns eine Pressemitteilung zu einer Aktion mit Mika Häkkinen, Jenson Button und Kevin Magnussen, mit deren Hilfe Menschen motiviert werden sollen, in den Weihnachtsfeiertagen nicht alkoholisiert ins Auto zu steigen. Wir unterstützen die Aktion gerne durch das Posten des PR-Textes gemeinsam mit einigen Bildern und einem Video, das die Mitfahrten in den Boliden zeigt:

Im Rahmen des weltweiten Programms für verantwortungsbewussten Alkoholgenuss von JOHNNIE WALKER mit dem Namen „Join the Pact“ gab die weltweit führende Marke für schottischen Whisky heute bekannt, dass sie 250.000 Kilometer sichere Heimfahrt auf der ganzen Welt während der festlichen Zeit spendiert, um Menschen dazu anzuhalten, nach dem Alkoholgenuss nicht Auto zu fahren.

JOHNNIE WALKER(R) Scotch Whisky to Give 250,000 Kilometres of Safe Rides Home Across the World as Part of Festive Responsible Drinking Initiative

In Edinburgh ist Mika Häkkinen, der frühere Formel-1-Fahrer und Botschafter für verantwortungsbewussten Alkoholgenuss von JOHNNIE WALKER, mit den 2014 McLaren Mercedes Formel-1-Fahrern Jenson Button und Kevin Magnussen zusammengekommen, um den Start der Kampagne zu unterstützen, die in Edinburgh und mehr als 60 weiteren Städten auf der ganzen Welt durchgeführt wird.

 

„Join the Pact“ hat bereits das Versprechen von mehr als 1,4 Millionen Menschen eingeholt, niemals nach dem Genuss von Alkohol Auto zu fahren, und JOHNNIE WALKER kündigte im September das Ziel an, in den nächsten vier Jahren weiteren 5 Millionen Menschen ein solches persönliches Versprechen abzunehmen.

Während der festlichen Jahreszeit wird JOHNNIE WALKER Menschen durch eine Reihe von Initiativen mit örtlichen Verkehrsanbietern dabei helfen, sicher nach Hause zu gelangen. In Edinburgh hat JOHNNIE WALKER eine Partnerschaft mit Lothian Buses geschlossen, um kostenlose Busverbindungen für Feiernde bereitzustellen, die in der Neujahrsnacht vom Hogmanay-Ereignis in der Stadt zurückkehren.

JOHNNIE WALKER(R) Scotch Whisky to Give 250,000 Kilometres of Safe Rides Home Across the World as Part of Festive Responsible Drinking Initiative

Bei seiner Ansprache zum Start der Kampagne sagte David Gates, Diageo Global Head of Premium Core Brands: „Das Engagement von JOHNNIE WALKER in der Formel 1 über unsere Partnerschaft mit McLaren Mercedes hat für die Marke eine glaubwürdige Plattform geschaffen, um ein leistungsstarkes Programm für verantwortlichen Alkoholgenuss durchzuführen, das auf weltweiter Basis eine tatsächliche Wirkung hatte. Dieses Programm läuft seit fast einem Jahrzehnt und unsere Übereinkunft, die wir zuletzt mit der Formel-1-Gruppe getroffen haben, um der offizielle Whisky der Formel 1 zu werden, wird es uns ermöglichen, dieses Programm auf neue Regionen auszuweiten.“

JOHNNIE WALKER(R) Scotch Whisky to Give 250,000 Kilometres of Safe Rides Home Across the World as Part of Festive Responsible Drinking Initiative

„Unser Aufruf „Join the Pact“, also sich dem Pakt anzuschliessen, nach dem Genuss von Alkohol niemals Auto zu fahren, ist umso relevanter zu einer Zeit, wenn Millionen von Menschen auf der ganzen Welt vorhaben, sich zu entspannen und die Aktivitäten der festlichen Feiertage zu geniessen. Mit der Umsetzung des Programms in mehr als 60 Städten in den nächsten paar Wochen hoffen wir, etwa 250.000 Kilometer an sicheren Heimfahrten bereitstellen zu können.“

„Wir bei Diageo nehmen unseren Einsatz für verantwortungsbewussten Alkoholgenuss sehr ernst. Wir hoffen wirklich, dass alle sich dem Pakt anschliessen und in der festlichen Zeit dieses Versprechen geben.“

JOHNNIE WALKER(R) Scotch Whisky to Give 250,000 Kilometres of Safe Rides Home Across the World as Part of Festive Responsible Drinking Initiative

In einer gemeinsamen Verlautbarung bei der heutigen Veranstaltung sagte der Botschafter für verantwortungsbewussten Alkoholgenuss von JOHNNIE WALKER Mika Häkkinen zusammen mit Jenson Button und Kevin Magnussen: „Wir alle wissen, dass es beim Fahren eines Formel-1-Wagens darauf ankommt, jederzeit die Kontrolle zu bewahren. Join the Pact ist das Versprechen, die Kontrolle zu bewahren und vor allem anderen für die eigene Sicherheit und die Sicherheit von Beifahrern und anderen Personen zu sorgen. Es ist eine Entscheidung, die gewährleistet, dass jeder die Festtage geniessen kann und sicher nach Hause kommt – wir möchten Sie dazu aufrufen, diese Entscheidung für sich zu treffen und sich dem Pakt anzuschliessen, nach dem Genuss von Alkohol niemals Auto zu fahren.“

Während der Startveranstaltung demonstrierten die drei Fahrer ihre Fahrfähigkeiten und fuhren Wettbewerbsgewinner, Mediengäste und besondere Gäste in einem Caparo T1-Supersportwagen in JOHNNIE WALKER-Aufmachung und zwei McLaren MP4-650S in die Innenstadt von Edinburgh.

JOHNNIE WALKER(R) Scotch Whisky to Give 250,000 Kilometres of Safe Rides Home Across the World as Part of Festive Responsible Drinking Initiative

In der festlichen Zeit können Konsumenten ihr Versprechen ablegen, nach dem Genuss von Alkohol niemals Auto zu fahren, indem sie die Website http://www.jointhepact.com besuchen oder #GetHomeSafely an @JohnnieWalker_ tweeten.