Mittwoch, 27. Januar 2021, 20:13:53

PR: Master-Blenderin von Mackmyra in „Hall of Fame“ aufgenommen

Angela D’Orazio, Mackmyras Master-Blenderin, wird für ihr Werk geehrt

Die Master Blenderin der schwedischen Brennerei MackmyraAngela D’Orazio, wurde gestern im Rahme der World Whiskies Awards 2019 in die Hall of Fame der Veranstaltung aufgenommen. Zudem wurden zwei ihrer Kreationen bei dern World Whiskies Awards ausgezeichnet. Wir gratulieren und bringen hier die Pressemitteilung, die Mackmyra soeben lanciert hat:


Master-Blenderin von Mackmyra in „Hall of Fame“ aufgenommen

Angela D’Orazio, die Master-Blenderin von Mackmyra, wurde am gestrigen Abend in die „Hall of Fame“ der Fachzeitschrift Whisky Magazine aufgenommen. Die Auszeichnung zählt zu den ruhmreichsten der Branche; mit ihr werden Personen geehrt, die sich nachhaltig um das Thema Whisky verdient gemacht haben.

Doch Mackmyra gibt nicht nur die Aufnahme ihrer Master-Blenderin in die Hall of Fame bekannt, sondern auch, dass die Produkte „Brukswhisky“ und „Svensk Rök/Amerikansk Ek“ ebenfalls Preise erhielten.

Gestern Abend fand in London das jährliche Galadiner des Whisky Magazine statt. Zum Festmahl wurde in die Räume der Honourable Artillery Company gebeten. Eine spezielle Einladung hatte Mackmyra Svensk Whisky erhalten, denn Angela D’Orazio, Master-Blenderin des Unternehmens, das in diesem Jahr den 20. Jahrestag seiner Gründung begeht, hatte die große Ehre, zur „Whiskylegende“ gekürt zu werden.   

„Es berührt mich tief, dass ich die ehrenvolle Auszeichnung erhalte und in die Hall of Fame des Whisky Magazine aufgenommen werde. Ich bedanke mich dafür herzlich und freue mich sehr“,

begeistert sich Angela D’Orazio, Mackmyras Master-Blenderin.  

Seit der ersten Destillation im Jahr 1999 hat Mackmyra 77 spannende Editionen auf den Markt gebracht, für die das Unternehmen insgesamt 117 Preise erhielt, darunter 43 Goldmedaillen. Angela D’Orazio ist seit 2005 Mackmyras Master-Blenderin und hat einen großen Anteil am Erfolg der Destillerie. Die anderen Mitglieder der Hall of Fame des Whisky Magazine sind David Stewart, Michael Jackson, Jim Beveridge und Helene Mulholland.    

Doch nicht nur die große Leistung von Angela D’Orazio wurde ausgezeichnet, sondern auch zwei ihrer Kreationen wurden prämiert: Der Mackmyra Brukswhisky und der Mackmyra Svensk Rök/Amerikansk Ek wurden beide zu Gewinnern in ihren Kategorien gekürt.  

„Das ist ein großer Tag für uns! Und er zeigt, dass wir auf dem richtigen Weg sind. Unsere Entdeckerfreude und die große Experimentierlust sowie unser besonderer schwedischer Ansatz bei der Herstellung von Whisky – auf umweltfreundliche Weise aus schwedischen Rohstoffen – sind erneut erfolgreich. Ich bin wirklich sehr erfreut und stolz darauf, dass Angela von der prestigeträchtigsten Zeitschrift der Branche ausgezeichnet wird. So werden ihr großes Geschick, ihr umfassendes handwerkliches Know-how sowie ihr hervorragendes Gespür für Aromen und Geschmack und schließlich ihre tolle Fähigkeit, mit anderen zusammenzuarbeiten, auf hervorragende Weise gewürdigt. Besser hätte unser Jubiläumsjahr nicht beginnen können, und wir sind schon sehr gespannt darauf, wohin uns die Reise mit schwedischem Whisky noch führt – eine Reise, die wir also vor 20 Jahren begonnen haben“,

meint Magnus Dandanell, Gründer und Geschäftsführer von Mackmyra.       

Die World Whiskeys Awards sind eine globale Auszeichnung, die das Beste aus allen international anerkannten Stilen auswählt, die besten Whiskys der Welt für Konsumenten und den Handel weltweit auszeichnet und bewirbt. Über 40 internationale Branchenexperten nahmen an der Verkostung teil und bewerteten die besten Whiskys der Welt.

KATEGORIE:Schwedischer Whisky

  • Mackmyra / Svensk Rök / American Oak – Single Malt 12 & jünger GEWINNER
  • Mackmyra / Brukswhisky – Blended Malt No Age Statement – GEWINNER
  • Mackmyra / Svensk Ek – Single Malt No Age Statement – SILBER
  • Mackmyra / Svensk Rök – Single Malt No Age Statement – BRONZE

Unsere Partner

Werbung

- Werbungt -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -
- Werbung -
X