Mittwoch, 01. Dezember 2021, 03:36:15

PR: Neue Enthüllung von anCnoc – Vintage 2009

Eine Besonderheit für Single Malt Liebhaber

Eggerssohn, Importeur der Whiskys aus Knockdhu, die unter dem Namen anCnoc erscheinen, hat uns eine Info zum Release des anCnoc 2009 (über den UK-Launch haben wie hier berichtet und der Hoffnung Ausdruck verliehen, dass der Whisky auch in Deutschland auf den Markt kommen sollte). Mitte November ist es im Fachhandel soweit – zu einem UVP von 59 Euro.

Hier alle Infos dazu:


Neue Enthüllung von anCnoc – Vintage 2009

anCnoc Highland Single Malt Scotch Whisky feiert die neuste Abfüllung der vielgepriesenen Vintage Collection mit anCnoc 2009 Vintage.

Diese  Limited  Edition  ist stolzer Ausdruck des Erbes des Knockdhu Distillery Teams  – ein markanter, und doch zugänglicher Whisky, mit Tradition, Handwerkskunst und Leidenschaft in jedem einzelnen goldenen Tropfen.

In der Nase delikate Gewürztöne, kombiniert mit anCnoc typischen Honig- und Zitrusaromen. Jeder Schluck offenbart eine besondere Reichhaltigkeit, eine harmonische Verbindung aus Gewürzen, süßen grünen Äpfeln, dunkler Schokolade und einem Hauch Butterscotch. Der wunderbar weiche Abgang rundet diesen Single Malt in seiner Komplexität ab.

anCnoc Vintage 2009 durfte über 12 Jahre in Ex-Bourbon Fässern aus Amerikanischer Eiche sowie Fässern aus Spanischer Eiche reifen. Separat ausgebaut, doch dann miteinander verblendet, kreiert die Knockdhu Distillery das Beste aus zwei Welten. Der Scotch ist nicht kühlfiltriert und wurde mit 46% vol. abgefüllt.

anCnoc wird von der Knockdhu Distillery im Dorf Knock, bei Huntly in Aberdeenshire, gefertigt, wo sich Distillery Manager Gordon Bruce und sein langjähriges Team ihrem Handwerk mit Leidenschaft widmen.

Gordon:

„Wir haben 12 Jahre auf diesen Vintage gewartet, und das Warten hat sich definitiv gelohnt. Er hat all die Leichtigkeit und Frische, die anCnoc Freunde so lieben, aber hier in Verbindung mit einer reichhaltigen Würze und Komplexität von der langen Fassreifung. Es ist jedes Mal eine Freude, einen neuen Whisky in die Welt zu bringen. Hier bin ich besonders stolz darauf, dass dieser Vintage einerseits widerspiegelt, wie wir die Dinge bei Knockdhu handhaben, die Traditionen, die wir in Ehren halten, und doch schmeckt er gleichzeitig wie ein sehr moderner Single Malt. anCnoc 2009 wird ein besonderer Genuss sein für diejenigen, die nach etwas ein wenig Anderem suchen, etwas zum Erkunden, oder als besonderes Geschenk für jeden, der einen gut gemachten Single Malt schätzt.“

Ab Mitte November ist dieser limitierte anCnoc Whisky in stilvoller, zeitgemäßer Optik mit metallisch blauer Schrift erhältlich.

Über anCnoc. Eine moderne Tradition.

Die im Jahre 1894 in den schottischen Highlands gegründete Knockdhu Distillery bekam 2017 bei den Icons of Whisky vom renommierten Whisky Magazin die Auszeichnung „Distiller of the Year“ verliehen. Ihre Single Malts vermarktet die Destillerie seit 1993 unter dem Namen „anCnoc“ (Gälisch „der Hügel“). Damit wurde nicht nur die namentliche Nähe zum Speyside-Malt „Knockando“ umschifft, sondern auch nachhaltig betont, dass das mitunter altmodische Image von schottischem Whisky abgeschüttelt werden soll. Dabei geht es beileibe nicht darum, die große Tradition zu verstecken, sondern sie auf zeitgenössische Weise in den Markenauftritt zu integrieren und auch jüngere Malt-Konsumenten anzusprechen.

Der Hausstil präsentiert sich komplex und ist zugleich erstaunlich frisch, modern und zugänglich. Die Single Malt Whiskys haben eine typisch weiche und blumige Nase, am Gaumen finden sich Körper und Charakter eines Highland Malt, süß mit Honig und Zitrone. Das klare Quellwasser der nahen Anhöhe Knock Hills, die heimische Gerste sowie der charakteristische Torf der Umgebung prägen die Whiskys und tragen zu ihrer außergewöhnlichen Weichheit bei. anCnoc steht für modern gelebte Whisky- Tradition. Die Single Malts sind eine Offenbarung für jeden Whisky-Liebhaber und ein„Must have“ in jeder Whiskysammlung.

Unsere Partner

Werbung

- Werbungt -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -
- Werbung -
X