Montag, 27. September 2021, 12:54:49

PR: Rezept für Crème brûlée zu Dalwhinnie Winter’s Gold

Whisky und gutes Essen sind beste Freunde; nicht umsonst erfreut sich Food-Pairing großer Beliebtheit. Von Dalwhinnie Winter’s Gold – dem Whisky aus der Destillerie Dalwhinnie, den man laut dem Produzenten am besten aus dem Tiefkühlfach genießen sollte,  haben wir ein Rezept für eine Crème brûlée erhalten, die nicht nur gut zum Whisky passen soll, sondern für uns auch so klingt, als müssten selbst minder Kochbegabte wie dieser spezielle Redakteur hier nicht daran scheitern. Viel Freude beim Ausprobieren, und wenn Sie mehr über Dalwhinnie Winter’s Gold erfahren wollen, haben wir hier darüber berichtet:

Rezept Crème brûlée (für 6 Freunde)

-250 ml Milch
-250 ml Sahne
-1 Vanilleschote (längs aufgeschnitten)
-4 Eigelbe
-40 g Zucker
-60 g brauner Zucker zum Karamellisieren

Zubereitung

Milch und Vanilleschote zunächst in einem Topf aufkochen und ziehen lassen, danach die Flüssigkeit nochmals mit der Sahne erhitzen.
Den Backofen auf 120 Grad vorheizen. Eigelb mit dem Zucker cremig schlagen und die Vanillesahne unterrühren. Anschließend in sechs Förmchen füllen und ca. 25 Minuten im Ofen stocken lassen, bis sich eine Haut gebildet hat.
Die Creme abkühlen lassen und mindestens 2 Std. kalt stellen. Zum Karamellisieren die fertige Creme mit braunem Zucker bestreuen und dicht unter den Backofen Grill stellen. Sobald eine braune Karamellkruste entsteht, die Förmchen aus dem Ofen nehmen und sofort mit einem Glas Dalwhinnie Winter’s Gold servieren.

dalwhinnie winters gold rezept

Unsere Partner

Werbung

- Werbungt -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -
- Werbung -
X