St. Kilian Whisky
 

Man findet die Whiskys der Highland-Destillerie Glengoyne nicht im Supermarkt, aber kaum ein guter Fachhandel ist nicht mit ihrer Range bestückt. Vom sehr preiswerten Zehnjährigen bis hin zum meist knapp im dreistelligen Bereich liegenden Glengoyne 21yo ist dort alles vertreten (oft auch der – leider nicht gerade billige – Glengoyne 25yo). Den Grund dafür, dass Glengyone so beliebt ist, kann man selbst erschmecken – oder, sollte man noch nicht das Vergnügen gehabt haben, im Video-Review von Ralfy sehen. Er bewertet den Glengoyne 18yo mit hervorragenden 91 von 100 Punkten. Die Destillerie, die vom unabhängigen Abfüller Ian Macleod betrieben wird, ist längst kein Geheimtipp mehr – und mit Ralfy’s Ausführungen über dessen Qualität kann man das „warum“ gut nachvollziehen. Das Video wie üblich auf Youtube und hier: