Dienstag, 01. Dezember 2020, 00:29:52

Ralfy’s Video Review #508: Glenfarclas 105

Beam 2020 Bowmore

Es gibt so Standards, die seit ihrem Erscheinen durchgehend Klassiker waren und sind. Der Glenfarclas 105 gehört sicher genau in diese Riege – eine Fassstärke von enormer Wucht, einem festen Sherryeinschlag und mit seinen 60% nicht gerade handzahm. Die ganze ungehobelte Kraft, die in ihm steckt, enthüllt ein Tipp, der direkt von Glenfarclas‘ Ian McWilliam stammt: Man sollte den 105 mindestens 10 Sekunden im Mund lassen, bevor man ihn schluckt – denn so explodiert er ebendort und nicht erst im Magen, wo man ja bekanntlich keine Geschmacksknospen mehr hat.

Ralfy hat sich in seinem Verkostungsvideo #508 eben diesen Glenfarclas 105 vorgenommen, und er merkt an, dass es eigentlich 1 1/2 Flaschen in einer Flasche sind und dass er extrem druckvoll daherkommt. Kein Wunder, bei seiner Jugend, meint Ralfy. Als Wertung bekommt er 83 von 100 Punkten, also eher im unteren Bereich seiner Skala (Ralfy macht keine Videos mit Wertungen unter 80), weil er ihm eigentlich schon zu direkt und zu grobschlächtig ist.

Ralfy gibt dann einige Tipps, wie man den 105 sanfter machen kann. Zum Beispiel durch mehrmaliges Umfüllen. Oder das Schütteln der Flasche. Tipps, die wir erwähnen, aber nicht unbedingt propagieren, denn: wem der 105 zu rabiat ist, der hat jede Menge Auswahlmöglichkeiten unter den normalen Glenfarclas oder den Family Casks – und wenn man unbedingt die Stärke reduzieren will, kann man auch mit Wasser hantieren. Alles andere ist, naja, wozu? Wer einen Wagen mit 70 PS will, sollte sich keinen GTi kaufen. Das Video von Ralfy auf Youtube oder gleich hier:

Whiskyexperts Instagram

Unsere Partner

Mackmyra Partnerbutton
St. Kilian Partnerbutton
Partnerbutton Frank Bauer
Bruichladdich 125×125
Button Kirsch Whisky
Whiskybotschaft Button
Kaspar Button
Whiskyhaus Button
GaG Partnerbutton
JJCorryIW Button

Werbung

- Advertisement -
Big Peat Rectangle 2019

Neueste Artikel

Cocktail: Lot No. 40 “Hot 40”

Das vierte winterliche Cocktail-Rezept mit Whisky - kuratiert von Mario Kappes, Global Advocacy & Education Manager bei BORCO

Glenlivet, Aberlour und Scapa mit neuen Distillery only Serien

Die neuen Abfüllungen kann man nur bei den jeweiligen Destillerien direkt beziehen

Neu: The Macallan Archival Series, Folio 6

Die sechste Abfüllung aus der Archival Serie wird wie immer über ein Lotteriesystem vergeben - Link im Artikel

MoM Blog: Interview mit Mark Bruce, Jura Brand Home Manager

Ein Gespräch über die Besonderheiten der Insel und der Whiskys aus der gleichnamigen Brennerei

PR: Neuer Online-Kurs „Inside Islay“ von Eye for Spirits startet am 1. Dezember

INSIDE ISLAY ist ein umfangreicher Online-Kurs mit Vor-Ort-Videos auf Islay, Inside-Videos und Tasting-Material zum Download

TTB-Neuheit: Octomore 12.3

Der dritte im Bunde ist nun ebenfalls enthüllt

Gewinnen Sie jetzt eine von 8 exklusiven Online-Verkostungen mit Laphroaig Ian Hunter Book 2!

Ihre Chance, den 30 Jahre alten Laphroaig gemeinsam mit Brand Ambassador Tanja Bempreiksz zu verkosten!

Serge verkostet: Lomond nicht aus Loch Lomond

Zwei Raritäten aus Lomond-Stills, die nicht bei Loch Lomond standen

Werbung

- Advertisement -
Timorous Beastie Rectangle 2019

UNTERSTÜTZEN SIE JETZT IHRE LOKALEN HÄNDLER!

- unentgeltliche Werbung zum Support des Handels -
Whiskycorner
X