Samstag, 28. Januar 2023, 13:30:33

Scotch Malt Whisky Society wechselt Führung aus, erzielt Rekordgewinne

Gründe für die Personalrochade wurden keine genannt - die Zahlen der SMWS sind im letzten Jahr sehr positiv

The Artisanal Spirits Company, Besitzer der Scotch Malt Whisky Society (SMWS) und börsennotiertes Unternehmen, berichtet für das abgelaufene Kalenderjahr einen Rekordgewinn von mehr als 21,6 Millionen Pfund – eine Steigerung von 20% zum Vorjahr, in dem man 18,2 Millionen Pfund erzielen konnte.

Gemeinsam mit den neuen erfreulichen Zahlen gab man auch bekannt, dass David Ridley, der Managing Director des Unternehmens, zurücktritt und man den bisherigen Finanzdirektor Andrew Dane zum neuen Managing Director ernannt hat. Gründe für den Wechsel wurden nicht angegeben, aber aus dem Statement von Ridley ist herauszulesen, dass er nach neuen Aufgaben sucht:

“I have thoroughly enjoyed my time with ASC and am proud of the group’s success to date. There is demonstrable momentum in the business and following another year of strong growth, I feel the time is now right for me to seek a fresh challenge and hand over the reins for the next phase of ASC’s development. I wish Andrew and the wider team every success for the future.”

David Ridley

Die SMWS hat im Jahr 2022 nach eigenen Angaben ihren weltweiten Mitgliederstand um 12% auf 37.000 Mitglieder erhöht.

Unsere Partner

Werbung

- Werbung -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -