Freitag, 22. Januar 2021, 04:00:08

Serge lässt verkosten: Drei Bowmore aus den Jahren 1998-2000

Serge holt sich ab sofort Unterstützung - von Angus MacRaild

Die Überschrift heute bedeutet eine kleine Revolution und einen Bruch mit der bestehenden Tradition: Serge Valentin wird seine Seite Whiskyfun ab sofort nicht mehr alleine führen. Er schreibt, dass die Menge an Neuerscheinungen seine Leber überfordern würde, und er sich abgesehen davon mehr und mehr seinem Business zuwenden muss – daher wird ab sofort sein Freund Angus MacRaild einen Teil der Verkostungen übernehmen. Wenn Angus, dem Serge attestiert, dass sich deren beider Geschmäcker fast aufs Haar gleichen, auf Whiskyfun schreibt und nicht Serge, so werden wir dies natürlich auch in unserer Headline kenntlich machen.

Für heute hat sich Angus drei Bowmore aus den Jahren 1998-2000 eingeschenkt und diese verkostet: Zweivon der SMWS und einen aus der Destillerie selbst, von Hand abgefüllt. Hier die Wertungen:

  • Bowmore 17 yo 1998 (58.6%, Scotch Malt Whisky Society, #3.290, ‘In a shaman’s teepee’, refill barrel, 150 bottles): 91 Punkte
  • Bowmore 18 yo 1999/2017 ‘Hand Filled’ (51%, OB, bourbon hogshead): 91 Punkte
  • Bowmore 15 yo 2000 (54.5%, Scotch Malt Whisky Society, #3.272, ‘Perfect Potted Plants’, first fill barrel, 222 bottles): 88 Punkte

Bowmore – Foto Copyright Ernie Ernst J. Scheiner. Alle Rechte vorbehalten

Unsere Partner

Werbung

- Werbungt -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -
- Werbung -
X