Sonntag, 28. Februar 2021, 04:38:00

Serge verkostet: 2 alte Abfüllungen aus Caol Ila

Alt im Sinne von "gut gereift"

Einen Caol Ila, der mehr als 30 Jahre im Fass verbracht hat, wird man nicht gerade kistenweise bei sich daheim stehen haben. Eigentlich schade, dass das nicht geht, denn mit einer langen Reifung tendiert Caol Ila dazu, umwerfend komplex zu werden, ohne dabei die ausgeprägte Rauchigkeit zu verlieren. Nicht immer, aber doch oft genug, um große Augen zu bekommen, wenn man solche gereiften Abfüllungen sieht – zum Beispiel auf Messen. Das sind dann Zeitpunkte, wo man auch mal für einen Dram tiefer in die Tasche greifen kann.

Zwei dieser alten Caol Ilas hat Serge Valentin heute verkostet, und es wird nicht verwundern, dass beide sehr hoch bewertet werden:

  • Caol Ila 1983/2018 ‘Smoky Nectar’ (46%, Wemyss Malts, hogshead, 211 bottles): 90 Punkte
  • Caol Ila 36 yo 1982/2018 (54.3%, Kingsbury, Or Sileis, Taiwan, hogshead, cask #701, 154 bottles): 93 Punkte

Caol Ila. Bild © Diageo

Unsere Partner

Werbung

- Werbungt -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -
- Werbung -
X