Mittwoch, 16. Juni 2021, 03:18:21

Serge verkostet: 2x Imperial (Lost Distillery)

Zwischen beiden Abfüllungen liegen 33 Jahre und 4 Punkte

Sie steht nicht mehr, und auf ihren Ruinen steht nun die neue Destillerie Dalmunach, die keine der alten Gerätschaften verwendet: Imperial ist also eine Lost Distillery im klassischen Sinne. Bis vor einem Jahr etwa waren die Abfüllungen von Imperial, zumindest, wenn es sich um solche handelte, die in der ersten Hälfte der Neunziger destilliert wurden, noch recht günstig zu bekommen – mittlerweile ziehen auch hier die Preise schon an.

Serge Valentin hat heute zwei Abfüllungen der Speyside-Destillerie Imperial verkostet – eine von Signatory (neben Gordon & MacPhail scheint dieser unabhängige Abfüller den besten Zugriff auf Bestände aus Imperial zu besitzen) aus dem Vorjahr, und eine sehr alte dumpy bottle von Cadenhead. Beide Wertungen sind so, dass man Lust bekommt, die Tropfen zu genießen:

  • Imperial 20 yo 1995/2015 (56.3%, Signatory Vintage, for Acla Selection, Switzerland): 88 Punkte
  • Imperial 18 yo 1962/1980 (46%, Cadenhead, Dumpy, Black Label, 75cl): 92 Punkte

Von der alten Imperial-Destillerie sind nur mehr wenige Gebäude erhalten. Bild Copyright Mario Prinz
Von der alten Imperial-Destillerie sind nur mehr wenige Gebäude erhalten. Bild Copyright Mario Prinz

Unsere Partner

Werbung

- Werbungt -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -
- Werbung -
X