Samstag, 16. Januar 2021, 12:47:04

Serge verkostet: Braeval

braevalSerge Valentin von Whiskyfun hat sich heute zweier Abfüllungen von Braeval (ehemals Braes of Glenlivet) angenommen. Dabei handelt es sich um den Braeval 15 yo 1995/2011 (46%, Mo Or Collection, bourbon hoghsead, Fass #186018, 480 Flaschen) und den Braeval 11 yo 1999/2011 (46%, Douglas of Drumlanrig, sherry butt, Fass #7064, 317 Flaschen). Beide sind eher durchschnittlich bewertet, mit gerade mal 78 Punkten. Das liegt daran, dass beide Flaschen eher unauffällig im Geschmack sind, dennoch aber, so Serge, eigentlich gut trinkbar.

In diesem Zusammenhang möchten wir auf eine neue Abfüllung von A.D. Rattray hinweisen, den Braes of Glenlivet 1994, 218 Flaschen aus dem Borubon Barrel #159180, 18 Jahre alt – der mit unter 70 Euro recht preiswert ist und ausgesprochen samtig und mild daherkommt, dennoch mit einer gewissen Komplexität. Wer Braeval mit einer  günstigen aber dennoch guten Flasche kennen lernen will, ist mit dieser Abfüllung durchaus gut bedient…

Unsere Partner

Werbung

- Werbungt -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -
- Werbung -
X