Donnerstag, 20. Februar 2020, 12:34:43

Serge verkostet: Drei überraschende Craigellachie

Amrut Top of Site

Craigellachie Destillerie, Foto von Christopher Gillan, CC-Lizenz
Craigellachie Destillerie, Foto von Christopher Gillan, CC-Lizenz

Ein wenig Nationalstolz schwingt diesmal in einem Teil der Whiskyexperts-Redaktion mit, denn Serge Valentin bewertet in seiner Craigellachie-Verkostung von heute auch eine Flasche aus der österreichischen Single Cask Collection (die übrigens durch die Bank bei Verkostungen gut abschneidet und auch bereits mehrfach Einzug in die Sammlung des Autors Einzug gefunden hat).Insgesamt sind drei unabhängige Abfüllungen von Craigellachie verkostet worden: Der bereits angesprochene Craigellachie 10 yo 2003/2013 (54.5%, Single Cask Collection, bourbon barrel, rum finish) erhält 86 Punkte. Serge findet ihn „fehlerlos“, ein fruchtiger, junger Speysider. Als zweites wurde der Craigellachie 15 yo 1997/2013 (50%, Douglas Laing, Old Malt Cask, refill hogshead, 293 bottles) verkostet, Serges Ergebis: ebenfalls 86 Punkte. Sein Kommentar: Etwas mehr Zitrus, etwas mehr Eiche – also unentschieden im Vergleich zum ersten Verkosteten. Kandidat Nummer 3 stammt aus einer sehr interessanten neuen Serie von Cadenhead, der Small Batch Linie. Der Craigellachie-Glenlivet 18 yo 1994/2013 (54.4%, Cadenhead, small batch, 432 bottles) erhält 90 Punkte. Serge merkt an, dass er aus dieser neuen Liniie noch keinen einzigen vekostet hat (und er hat auch noch nicht Erschienene probiert), der nicht ausgezeichnet gewesen wäre. Hier ist sein Kommentar, dass er „ziemlich fantastisch“ sei – man möge aber mit Wasser eher vorsichtig sein.

Unsere Partner

Button Kirsch Whisky
Bruichladdich 125×125
St. Kilian Partnerbutton
Kaspar Button
Mackmyra Partnerbutton
JJCorryIW Button
Whiskyhaus Button
Partnerbutton Frank Bauer
GaG Partnerbutton
Whiskybotschaft Button

Werbung

- Advertisement -
Big Peat Rectangle 2019

Neueste Artikel

PR: Ardbeg Blaaack – für ultimative Fans

20 Jahre Ardbeg Committee und eine neue Committee-Abfüllung

PR: Vive la France! – Bellevoye Whisky gibt es jetzt auch in Deutschland

Die Schlumberger Vertriebsgesellschaft distribuiert ab sofort vier französische Triple Malts

Das neue Scotch Bonnet-Fass soll Angel Share deutlich reduzieren

Die schottische Firma präsentiert die Ergebnisse eines 42-monatigen Vergleichstest

Serge verkostet: Balblair im Time Warp

Zwei Abfüllungen aus unterschiedlichen Jahrzehnten

Ardbeg stellt morgen Committee-Release von Ardbeg Blaaack vor

Im englischsprachigen Raum tauchen die ersten Infos auf - die offizielle Ankündigung für Deutschland folgt morgen.

Whisky Auctioneer bricht mehrere Weltrekorde mit Verkauf des ersten Teils der Gooding-Sammlung

Unter den versteigerten Whiskys auch ein Macallan, der über 1 Million Dollar erzielte

Neu: Midleton Very Rare Silent Distillery Collection Chapter One für € 38.500,-

Diese Abfüllung ist die erste aus sechs geplanten - und wahrscheinlich die jüngste von ihnen!

Werbung

- Advertisement -
Timorous Beastie Rectangle 2019
X