Montag, 18. Januar 2021, 15:31:42

Serge verkostet: Ein halbes Dutzend aus Glenrothes

Ein Standard aus der Brennerei und fünf unabhängige Bottlings stehen bei Whiskyfun auf dem Programm

Diesmal geht es bei der Verkostung von Serge Valentin auf Whiskyfun um die Speyside-Destillerie Glenrothes – und dabei um sechs Abfüllungen, von denen eine ein Standard aus der Brennerei ist, fünf sind unabhängig abgefüllte Bottlings.

Alle Bewertungen bewegen sich im unteren 80er-Bereich, den man bei Serge mit einem simplen „gut“ übersetzen kann. Hier sind die Kandidaten der Verkostung im Einzelnen:

  • Glenrothes 10 yo (40%, OB, +/-2019): 81 Punkte
  • Glenrothes 30 yo 1989/ (41.9%, The Single Malts of Scotland, cask #18177, 92 bottles): 84 Punkte
  • Glenrothes 11 yo 2007/2019 (51.4%, North Star spirits, for Ralfy, sherry butt, 618 bottles): 85 Punkte
  • Glenrothes 22 yo 1997/2019 (59%, Liquid Treasures, 10th anniversary, rum barrel, 109 bottles): 83 Punkte
  • Glenrothes 2007/2018 (53.4%, The Limburg Whisky Fair 2019, sherry wood): 80 Punkte
  • Glenrothes-Glenlivet 17 yo 2002/2019 (55.5%, Cadenhead, Small Batch, bourbon hogshead): 81 Punkte

Unsere Partner

Werbung

- Werbungt -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -
- Werbung -
X