Sonntag, 23. Juni 2024, 20:44:52

Serge verkostet: Fèis Ìle Special – Ardbeg Teil 1

Acht Abfüllungen zu Beginn des morgen beginnenden Islay Festival of Music & Malt

Parallel zum morgen beginnenden Islay Festival of Music & Malt wird sich Serge Valentin in den nächsten Tagen in seinen täglichen Verkostungen mit den Whiskys dieser Insel beschäftigen. Den Anfang macht, unabhängig von der ‘offiziellen’ Fèis Ìle Reihenfolge, die Südküsten-Brennerei Ardbeg. Acht Abfüllungen, Destillerie-Bottlings sowie unabhängige, bilden den Auftakt. Morgen dürfen wir eine weitere Ardbeg-Session erwarten, die heutige stellt sich erst einmal so dar:

AbfüllungPunkte

Ardbeg 12 yo ‘Special Reserve Bottled 1966’ (80° proof, OB, 262/3 FL. OZS)88
Ardbeg ‘Anamorphic’ (48.2%, OB, Committee Release, bourbon, 2023)84
Ardbeg 13 yo ‘Anthology The Harpy’s Tale’ (46%, OB, 2023)87
Ardbeg 13 yo 2010/2023 (61.3%, OB, Private Single Cask, Second fill oloroso sherry butt, cask #1944, 578 bottles)92
Secret Islay 2009/2023 ‘They Inspired – Bert Vuik’ (53.3%, Michiel Wigman, ‘A Rare Dram But Extremely Good’, sherry, 238 bottles)92
Islay Region 5 yo 2017/2023 (60.2%, Douglas Laing’s Single Minded, for World of Whisky Waldhaus, Switzerland, refill barrel, cask #DL17749, 258 bottles)87 
Kommunen Schnaps ‘Vol. 6’ (55.9%, Private, Garrison Brothers bourbon barrel, 90 bottles, 2024)90
Kildalton 15 yo 2008/2023 (57.6%, Oxhead Whisky Company, sherry butt, cask #5530)89

Unsere Partner

Werbung

- Werbung -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -