Dienstag, 21. September 2021, 19:26:03

Serge verkostet: Islay Odyssee Teil 4

Laphroaig, Bild von Rappilio, GNU License
Laphroaig, Bild von Rappilio, GNU License

Nächster Halt Laphroaig – nach der gestrigen Höchstbewertung für einen Port Ellen folgt heute die niedrigste Punktezahl, die wir bei einer Verkostung auf Whiskyfun lesen mussten. Ein 1903 von Peter Mackie abgefüllter Laphroaig erreicht den Tiefstwert von – 30. Und lässt die Vermutung aufkommen, dass es sich hier um einen Fake Whisky handelt. Alle anderen Kandidaten überspringen recht problemlos die 90 Punkte Marke, hier in der Kurzübersicht:

  • Laphroaig 10 yo (75° proof, OB, UK, late 60s) 92 Punkte
  • Laphroaig 10 yo (43%, OB, Filippi, Italy, +/-1970) 94 Punkte
  • Laphroaig 10 yo (43%, OB, for Gibraltar, +/-1960) 93 Punkte
  • Laphroaig 40 yo (42.4%, OB, +/-2001) 93 Punkte
  • Laphroaig (OB, Mackie & Co., bottled 1903) -30 Punkte
  • Laphroaig 31 yo 1974/2005 (49.7%, OB for La Maison du Whisky, sherry, 910 bottles) 94 Punkte

Unsere Partner

Werbung

- Werbungt -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -
- Werbung -
X