Freitag, 26. Februar 2021, 16:33:20

Serge verkostet: Lowlands von Ladyburn bis Auchentoshan

Mit einem Ladyburn aus dem Jahr 1966

Die Lowlands leben auf – nach längerer Zeit, in der es nur mehr wenige Destillerien dort gab, entstehen ja wieder neue, interessante Brennereien in dieser südlichen Whiskyregion. Berühmt ist sie nach wie vor für ihre Lost Distilleries wie Ladyburn, Rosebank oder Lilithgow aka St. Magdalene.

Serge Valentin verkostet heute vier Whiskys aus den Lowlands, zwei davon aus eben angesprochenen Lost Distilleries, zwei aus aktuell produzierenden Brennereien. Besonders der erste verkostete Whisky ist eine echte Rarität:

  • Ladyburn 12 yo 1966/1979 (45.7GL, Cadenhead, black dumpy): 85 Punkte
  • Rosebank 12 yo (43%, OB, Flora and Fauna, +/-1995): 85 Punkte
  • Glenkinchie 2004/2016 ‘Distillers Edition’ (43%, OB, G/289-7-D): 82 Punkte
  • Auchentoshan 24 yo 1990/2014 (51.5%, The Duchess, Shieldmaiden Ylva, bourbon): 87 Punkte

Destillerie Auchentoshan. Bildrechte bei Lars Pechmann.

Unsere Partner

Werbung

- Werbungt -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -
- Werbung -
X