Donnerstag, 25. Februar 2021, 11:15:14

Serge verkostet: Noch mehr buntes Allerlei aus aller Welt

Der heutige Schwerpunkt liegt auf Roggen

Scotch und Single Malt Puristen, bitte einfach weitergehen. Denn der Schwerpunkt der heutigen Verkostung auf Whiskyfun liegt auf Rye Whiskey. Bei dieser Spielart des fassgelagerten Getreidebrandes besteht der Hauptteil des verwendeten Getreides aus Roggen. Und dies sorgt für recht kräftige Aromen. Sehr verbreitet ist dieser Whisky in den USA, und deshalb finden wir in der heutigen Session fast ausschließlich Abfüllungen von dort. Die Einleitung des Tastings auf Whisyfun obliegt einem ungereiften Spirit aus Finnland – richtig, so etwas kann eigentlich auch Vodka genannt werden.

Die heutigen Ryes in der gewohnten Kurzübersicht:

  • Juuri ‘Unaged Rye Spirit’ (46.3%, OB, Kyrö, Finland, +/-2018) 85 Punkte
  • WhistlePig ‘FarmStock Rye’ (43%, OB, USA, Crop No. 002, 2018) 83 Punkte
  • Black Maple Hill Rye (47.5%, OB, USA, +/-2018) 84 Punkte
  • Ironroot Republic ‘Texas Legation Batch No2’ (46.2%, Berry Bros & Rudd, USA, bourbon, 2000 bottles, +/-2018) 81 Punkte
  • Bulleit 10 yo ‘Frontier Whiskey’ (45.6%, OB, Kentucky Straight Bourbon, +/-2018) 80 Punkte
  • Knob Creek 2004/2017 (60%, OB, for Flask, USA, bourbon) 80 Punkte

Unsere Partner

Werbung

- Werbungt -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -
- Werbung -
X