Samstag, 04. Juli 2020, 12:54:17

Serge verkostet: Pittyvaich (inkl. Diageo Special Release 2015)

Waterford für Kirsch und Whic

Um viele Lost Distilleries herrscht ein Heulen und Wehklagen – manche gehen ziemlich unbeachtet von uns. Das Schema dahinter ist objektiv betrachtet nicht wirklich einsichtig. Manche Losts, wie zum Beispiel Millburn, haben exzellente Whiskys produziert – und laufen bei Sammlern oft unter der Wahrnehmungsschwelle, obwohl wahrscheinlich keine Fässer mehr vorhanden sind. Im Gegensatz dazu werden weder Brora noch Port Ellen in absehbarer Zeit nicht mehr zu haben sein, und um sie wird jede Menge Aufhebens gemacht (ok, auch hier stimmt die Qualität). Littlemill hingegen war lange Zeit das häßliche Entlein (gut, die Originalabfüllung zählte für viele nicht zu den Highlights der Destillierkunst), und plötzlich prügeln sich die Leute darum. Irgendwie schießt einem da der Begriff „Moden“ in den Kopf.

Pittyvaich, jene Destillerie, aus der Serge heute drei Abfüllungen verkostet,  ist auch wieder anders. Nicht lange in Betrieb, nie ein Star unter den Brennereien, und bis vor zwei, drei Jahren eigentlich recht günstig zu erwerben. Aber hier kommt mittlerweile wenig auf den Markt, und die Preise ziehen kräftig an. Wer Pittyvaich noch kosten will und es bislang nicht getan hat, der sollte es sehr bald tun, denn günstiger werden die Abfüllungen nicht mehr werden. Ob sie es wert sind, getrunken zu werden? Vielleicht helfen die Wertungen und Beschreibungen von Serge bei dieser Entscheidung:

  • Pittyvaich 28 yo 1979/2007 (54%, Duncan Taylor, Rarest of the Rare, cask #5636, 175 bottles): 78 Punkte
  • Pittyvaich 25 yo 1989/2015 (49.9%, OB, Special Release): 85 Punkte
  • Pittyvaich 14 yo (54.5%, James MacArthur, Fine Malt Selection, 75cl, +/-1990): 82 Punkte

Unsere Partner

Whiskybotschaft Button
Whiskyhaus Button
Button Kirsch Whisky
Partnerbutton Frank Bauer
Bruichladdich 125×125
GaG Partnerbutton
Mackmyra Partnerbutton
St. Kilian Partnerbutton
Kaspar Button
JJCorryIW Button

Werbung

- Advertisement -
Big Peat Rectangle 2019

Neueste Artikel

Fremde Federn (104): Verkostungsnotizen deutschsprachiger Blogger

Die neuesten Beiträge aus den Federn der deutschsprachigen Whiskyblogger

PR: Simple Sample veröffentlicht 8 Jahre alten Mackmyra aus 1st Fill Oloroso Cask (mit Video)

Die neueste Abfüllung von Simple Sample ist exklusiv im Onlineshop erhältlich - und wird auch in einem Video vorgestellt

PR: Whisky im Abo – der Craft Whisky Club

Der schottische Abo-Club bringt Whisky und Food in einer Box für spannende Pairings

Serge verkostet: Sechs aus Dailuaine

Die Speyside-Destillerie kann Serge Valentin bei diesen Abfüllungen nur partiell überzeugen...

TTB-Neuheiten: Benromach 21yo, drei letzte Fässer von Gordon & MachPhail

Vier potentielle Neuheiten - ein möglicher Standard und drei Ultra-Raritäten

TSB: Die 10 meistverkauften indischen Whisky-Marken

Starke Absatzzahlen dieser Marken, die hier nicht erhältlich sind

Werbung

- Advertisement -
Timorous Beastie Rectangle 2019

UNTERSTÜTZEN SIE JETZT IHRE LOKALEN HÄNDLER!

- unentgeltliche Werbung zum Support des Handels -
Mareike
X