Freitag, 14. Juni 2024, 01:41:07

Serge verkostet: Rosebank

Auf der Suche nach der DNA der wiedereröffneten Lowland-Brennerei mittels dreier alten Cadenhead-Bottlings

In der vergangen Woche öffnete nach einer vier Jahre dauernden Restaurierungsphase die wiederaufgebaute Rosebank Distillery erstmals ihre Türen für die Öffentlichkeit (wir berichteten | gleich doppelt). Dies nimmt Serge Valentin heute zum Anlass, sich mittels drei jüngerer Malts des unabhängigen Abfüllers Cadenhead der ‘alten’ Brennerei auf die Suche der DNA der neuen Brennerei zu begeben. Eingeleitet wird die heutige Verkostung mit einer kleinen Geschichte, die Serge vor etwa zehn Jahren in einer Bar in Paris erlebte (und wie wir hier nicht zusammenfassen, sondern deren Lektüre auf Whiskyfun wir empfehlen).

Das Rosebank-Trio und seine Bewertungen in der Übersicht:

AbfüllungPunkte

Rosebank 11 yo 1980/1992 (60.1%, Cadenhead, 150th Anniversary, Authentic Collection, cask #92/35)92 
Rosebank 13 yo 1980/1993 (59.3%, Cadenhead, Authentic Collection)85
Rosebank 14 yo1966/1980 (46%, Cadenhead, Aberdeen, black dumpy, 75cl)93
Rosebank Distillery, Falkirk, 2nd February 2024

Unsere Partner

Werbung

- Werbung -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -