Mittwoch, 07. Dezember 2022, 21:34:01

Serge verkostet: Zwei Glendronach 1993, PX vs. Oloroso

Aus Puncheonfässern stammen die beiden Originalabfüllungen für zwei internationale Händler - und wissen beide zu begeistern

Einige Destillerien in Schottland sind fast schon Synonyme für Abfüllungen aus dem Sherryfass – und Glendronach gehört da zweifelsohne dazu. Serge Valentin verkostet von dort heute zwei Einzelfassabfüllungen aus dem Puncheonfass, also mit sehr hoher Flaschenausbeute, einmal aus einem Redro Ximenez-Fass und dann aus einem Oloroso-Fass.

Punktemäßig schenken sich die beiden Fässer genau nichts – beide rangieren in der Verkostung in den Sphären, in denen man ins Schwärmen kommt:

AbfüllungPunkte

Glendronach 1993/2019 (51.1%, OB, The Whisky Exchange exclusive, PX puncheon, cask #6853, 772 bottles)91
Glendronach 28 yo 1993/2022 (53.2%, OB, for La Maison du Whisky, Oloroso puncheon, cask #7099, 630 bottles91

Unsere Partner

Werbung

- Werbung -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -