Freitag, 03. Februar 2023, 15:32:22

Smokehead finisht Whisky in Tequila-Fässern

Zeitgemäß veredelt und eine Verkörperung von allem, wofür Smokehead steht

Die neue Abfüllung der Ian Macleod Distillers, in der Islay Single Malts unter der Marke Smokehead veröffentlicht werden, ist bereits schon einige Zeit bei hiesigen Händler zu finden. Doch erst heute finden wir auf The spirit business eine offizielle Vorstellung des Smokehead Tequila Cask Terminado.


Der unabhängige Abfüller und Whisky-Produzent setzt hierbei seine Praxis der ‚zeitgemäßer Veredelungsmethoden‘ fort, wie es heißt, und lässt seinen Single Malt Whisky in Tequila-Fässern finishen.

“Tequila Cask Terminado is more than a passion project for us. It’s an embodiment of everything Smokehead stands for. Rule-breaking, ‘pouring less boring’ and defiance.”

Der mit 43 % ABV abgefüllte Scotch Whisky soll Aromen von Rauch bieten, gemischt mit „kaubarem Baiser“, frischer Blutorange und gegrillter Ananas. Zu den Verkostungsnotizen gehören auch Toffee, Limette und Pfirsiche, was zu einem langen, süßen Abgang mit Hitze führt. Unterstützt wird der Verkauf durch ein Video, in dem zwei Skelettpuppen zusammen tanzen. Dieses würden wir Ihnen hier gerne präsentieren. Dieses Video hat allerdings eine Altersbeschränkung, so dass es nur nach einer Altersbestätigung angesehen werden kann. Eine Screenshot sollte allerdings möglich sein:

Screenshot aus dem Video ‚Taste The Afterlife – Smokehead Tequila Cask Terminado‘
https://www.youtube.com/watch?v=wE4eTB0IJo

Unsere Partner

Werbung

- Werbung -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -