Mittwoch, 22. Mai 2024, 19:33:26

Speyside Distillers erhalten Genehmigung für Neubau

Die neue Brennerei wird im Cairngorms-Nationalpark entstehen

Der Planungsausschuss der Cairngorms National Park Authority genehmigt den geplanten Neubau der Speyside Distillers. Die neue Stätte wird in der Nähe des Spey Dams in Laggan entstehen. Vorgesehen sind eine so bezeichnete Marketing-Suite, eine Brennerei, ein Kraftwerk, Büros und warehouses. Diese neue Brennerei wir dann die zweite Destillerie neben The Cairn im Cairngorms-Nationalpark sein. Die Speyside Distillers Company, im Besitz von Harvey’s of Edinburgh, produziert die Single Malts SPEY und BEINN DUBH.

Im Januar 2021 veröffentlichten die Speyside Distillers ihre Neubau-Pläne (wir berichteten). Etwas später wurde bekannt, dass die Brennerei bis zum Frühjahr 2025 das jetzt genutzte Gebäude verlassen muss (wir berichteten). Der unabhängige Abfüller und Blender Glasgow Whisky erwarb die Produktionsstätte in Drumguish, Kingussie und wird diese nach einer Renovierung dann selbst nutzen (wir berichteten).

Unsere Partner

Werbung

- Werbung -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -