Samstag, 04. Februar 2023, 07:15:10

St. Kilian Distillers präsentiert zwei neue Signature Editions sowie die ersten beiden Standardabfüllungen

Deutschlands größte Whiskydestillerie bringt neben den Signature Editions TWELVE und THIRTEEN die neue Core Range Classic – Mild & Fruity und Peated – Rich & Smoky sowie den neuen Grave Digger – Single Malt Whisky – Fields of Blood heraus

Zum Jahresbeginn können wir jede Menge Neuigkeiten aus Rüdenau präsentieren: St. Kilian Distillers veröffentlichtt neben den neuesten Signature Editions und der neuen Grave Digger Abfüllung auch ihre ersten beiden Standardabfüllungen.

Alles Weitere zu den Signature Editions TWELVE und THIRTEEN, zu Grave Digger – Single Malt Whisky – Fields of Blood sowie zu St. Kilian Classic – Mild & Fruity und St. Kilian Peated – Rich & Smoky in der folgenden Pressemitteilung:

PresseartikelFür den Inhalt ist das Unternehmen verantwortlich

St. Kilian Distillers präsentiert zwei neue Signature Editions sowie die ersten beiden Standardabfüllungen

Deutschlands größte Whiskydestillerie bringt neben den Signature Editions TWELVE und THIRTEEN die neue Core Range Classic – Mild & Fruity und Peated – Rich & Smoky sowie den neuen Grave Digger – Single Malt Whisky – Fields of Blood heraus

Rüdenau, im Dezember 2022
St. Kilian Distillers hat die beliebte Serie der limitierten Signature Editions um zwei neue Mitglieder erweitert, die im Rahmen des großen Online Whisky Tastings am 29. Dezember 2022 dem Publikum vorgestellt wurden. Bei der milden Signature Edition TWELVE handelt es sich um einen vierjährigen Single Malt, der zum größten Teil in ex Moscatel de Setúbal Dessertweinfässern (225 Liter) reifte und mit Whisky aus ehemaligen Jamaika Rum- sowie frischen amerikanischen Eichenfässern (jeweils 190 Liter) vermählt wurde. Das Ergebnis ist eine cremig-süße Fruchtkomposition, die von tropischen Aromen sowie mild-wärmenden Eichennoten perfekt ergänzt wird. Von der Signature Edition TWELVE wurden insgesamt 12.550 Flaschen mit einem Alkoholgehalt von 50,8 Volumenprozent abgefüllt. Das Besondere an der rauchigen Signature Edition THIRTEEN ist ihre außergewöhnliche Zusammensetzung. Denn es handelt sich hierbei um eine Komposition aus fünf verschiedenen Holzarten. So kamen neben Pfälzer und Ungarischer Eiche einzigartige Hölzer wie wilde Robinie (Scheinakazie), Kastanie und Kirsche zum Einsatz. „Anknüpfend an den großen Erfolg unserer milden Signature Edition FIVE, bei der fünf verschiedene frische Holzarten zum Einsatz kamen, war es immer eine Idee von uns, dies auch im rauchigen Bereich zu zeigen“, so der Master Blender Mario Rudolf. „Gerade die wilde Robinie liefert mit ihren fleischigen BBQ-Noten, zusammen mit der Kastanie, eine schöne kräftige, dunkelfarbige Abfüllung.“ Destillate aus den Jahren 2016, 2018 und 2019, hergestellt aus schottischem Torfrauchmalz mit 54 ppm, reiften in den fünf jungfräulich-frischen Holzfassarten zu einem gehaltvollen, farbintensiven und charakterstarken Single Malt. Das Ergebnis ist eine cremig-würzige Melange aus dunkler Fruchtmarmelade mit süßer Vanillecreme, die sich mit wärmenden Holznoten und aromatischem Torfrauch verbindet. Von der Signature Edition THIRTEEN wurden 8.650 Flaschen mit der ikonischen Brennblasenform und einem Alkoholgehalt von 53,9 Volumenprozent abgefüllt. Neben den beiden limitierten Signature Editions TWELVE und THIRTEEN feierte zudem die Heavy Metal Abfüllung Grave Digger – Fields of Blood Premiere. Ein peated Single Malt Whisky mit 54 ppm und 47 Volumenprozent, limitiert auf 5.450 Flaschen.

St. Kilian Core Range

Mit den beiden neuen Abfüllungen Classic und Peated stellt St. Kilian ihre mit Spannung erwartete Core Range vor. „Die Idee war hierbei, neben unseren Bud Spencer und Terence Hill Whiskys eine Serie zu kreieren, die dauerhaft verfügbar ist und zu 100 Prozent von St. Kilian stammt“, erklärt Geschäftsführer Philipp Trützler. Die beiden Standardabfüllungen setzen sich aus milden bzw. rauchigen Single Malts zusammen, von denen jeweils 70 % in verschiedenen Bourbonfässern sowie 30 % in Pedro Ximénez und Oloroso Sherryfässern reifen durften. Zusammen mit Amaronefässern zählen diese zu den Hauptfassarten bei St. Kilian Distillers und garantieren somit eine langfristige Verfügbarkeit. „Das 70:30 Verhältnis von Bourbon- zu Sherryfässern hat sich für uns als wunderbare Mischung herausgestellt und bietet zudem eine Kombination, die bislang noch in unserem Portfolio fehlte“, freut sich Mario Rudolf. Die nicht rauchige Standardabfüllung St. Kilian Classic – Mild & Fruity überzeugt mit reifen Aprikosen und Pfirsichen, die von cremiger Vanille, würziger Eiche und feinen Kräuternoten abgerundet werden. Für die rauchige Version St. Kilian Peated – Rich & Smoky kam stark getorftes („heavily peated“) Gerstenmalz aus den schottischen Highlands mit einem Phenol-Gehalt von 54 ppm zum Einsatz. Das Resultat ist ein Single Malt, der eine reiche Intensität von gegrillten Aprikosen, cremigem Toffee und subtiler Eichenwürze aufweist, umhüllt von wärmendem Torfrauch. Beide dreijährige Standard Single Malts werden mit einem Alkoholgehalt von 46 Volumenprozent in die eigens dafür kreierte 0,7 Liter Pot-Still-Flasche abgefüllt.

Versandbereit ab 11. Januar 2023

Wie immer bei St. Kilian Distillers sind die fünf Single Malt Whiskys weder gefärbt noch kühlgefiltert. Der Verkaufspreis für Endverbraucher liegt sowohl bei den Signature Editions TWELVE und THIRTEEN als auch bei den beiden Core Range Abfüllungen Classic und Peated bei 49,90 €. Die neue Heavy Metal Abfüllung Grave Digger – Fields of Blood ist für 59,90 € erhältlich. Wie gewohnt sind die neuen Abfüllungen im Online-Shop von St. Kilian Distillers, vor Ort in der Besucher-Destillerie in Rüdenau sowie bei ausgewählten Händlern zu finden.

Tasting Notes: Signature Edition Twelve

AUSSEHEN
Leuchtendes Gold

AROMA
Tropische Aromen von Rum und süßer Melasse entwickeln sich mit reifer Ananas, Trauben sowie saftigen Pfirsichen zu einem exotischen Fruchtbouquet, das von feiner Eichenwürze abgerundet wird.

GESCHMACK
Saftige Pfirsiche, süße Trauben und cremige Vanille mit reifen Ananasstückchen werden von einer wohlig wärmenden Melange aus würziger Eiche, Traubenkernnoten und einer Prise Pfeffer perfekt umspielt.

NACHKLANG
Cremig-süßes Fruchtkompott und rotes Traubengelee klingen mit dezent trockenen Noten von Traubenkernen sowie mild-wärmender Eiche wohltuend lange nach.

ALKOHOLGEHALT: 50,8 % vol

UVP: 49,90 € (0,5 Liter)

Tasting Notes: Signature Edition Thirteen

AUSSEHEN
Bernstein

AROMA
Intensive Fruchtnoten reifer Kirschen und Aprikosen harmonieren mit cremiger Vanille, feinem Torfrauch sowie einer saftigen BBQ-Note, ergänzt durch aromatische Holztöne und würzige Eiche.

GESCHMACK
Saftige Aprikosen, rote Kirschen und süße Vanillecreme verbinden sich mit wärmenden Holznoten, fein-würziger Eiche, weißem Pfeffer und einem Hauch Ingwer, dezent eingehüllt in aromatischem Torfrauch.

NACHKLANG
Die cremig-würzige Melange aus dunkler Fruchtmarmelade und feinen Tanninen klingt mit wärmendem Torfrauch, dezent trockenen Aschenoten sowie einem Hauch Kakao angenehm lange nach.

ALKOHOLGEHALT: 53,9 % vol

UVP: 49,90 € (0,5 Liter)

Tasting Notes: ST. KILIAN CLASSIC – MILD & FRUITY

AUSSEHEN
Helles Gold

AROMA
Vielschichtige Fruchtnoten reifer Aprikosen, Pfirsiche, gelber Pflaumen und Kochbananen vermählen sich mit cremiger Vanille zu einer süßen Obstmelange, die von feinwürziger Eiche sowie einer zarten Kräuternote von frischer Minze und etwas Salbei untermalt wird.

GESCHMACK
Ausgewogen süß und zugleich wärmend mit Aprikosen und Pfirsichen, sahnigem Toffee sowie würzigen Eichenaromen, die mit einer Prise weißen Pfeffers pikant verfeinert und einem Hauch frischer Minze perfekt abgerundet werden.

NACHKLANG
Cremige Karamellnoten klingen mit feinem Krokant, subtil trockener Eichenwürze und einem Hauch feiner Kräuter angenehm lange nach.

ALKOHOLGEHALT: 46 % vol

UVP: 49,90 € (0,7 Liter)

Tasting Notes: ST. KILIAN PEATED – RICH & SMOKY

AUSSEHEN
Gold

AROMA
Das betörende Fruchtbouquet gegrillter Aprikosen, saftiger Birnen und reifer Bananen wird mit süßer Vanille sowie einem Spritzer Limette verfeinert, von mildem Torfrauch perfekt umspielt und von trockenen Aschetönen mit kühlender Minze ergänzt.

GESCHMACK
Vollmundig süß und fruchtbetont mit Vanille, Aprikosen und Birnen, im harmonischen Zusammenspiel mit cremigem Toffee und zartem Torfrauch, der mit einer Prise weißen Pfeffer und frischer Minze die wärmende Eichenwürze elegant unterstreicht.

NACHKLANG
Wohltuend wärmend mit cremigem Fruchtkompott sowie dunklem Toffee, die von aschigem Rauch und einer dezent trockenen Eichenwürze langanhaltend untermalt werden.

ALKOHOLGEHALT: 46 % vol

UVP: 49,90 € (0,7 Liter)

Tasting Notes: Grave Digger – Single Malt Whisky – Fields of Blood

AUSSEHEN
Bernstein

AROMA
Milder Torfrauch umhüllt ein fruchtiges Potpourri aus roten Beeren, reifen Pfirsichen und süßen Trauben, das mit Vanille, etwas Eichenwürze, feinen Tanninen sowie subtilen floralen Noten verfeinert wird.

GESCHMACK
Wunderbar cremig süß und fruchtig mit Vanille, rotem Beerenkompott sowie saftigen Trauben, begleitet von wärmender Eichenwürze mit feinen Tanninen und umhüllt von mildem Torfrauch.

NACHKLANG
Lang anhaltend und wohlig wärmend mit cremiger Traubensüße sowie fein-würziger Eiche, gefolgt von Zartbitterschokolade und dezent trockenen Aschenoten.

ALKOHOLGEHALT: 47 % vol

UVP: 59,90 € (0,7 Liter)

Unsere Partner

Werbung

- Werbung -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -