Nachdem wir gestern Grain Whisky als Kategorie für unseren Whisky des Monats vorgestellt haben, möchten wir heute nochmals auf einen (bereits von uns erwähnten) weiterführenden Artikel hinweisen, der letzte Woche auf The Drinks Report erschienen ist – und der gut zum Thema von gestern passt:

Grain Whisky and Maturation“ beschäftigt sich mit der Erzeugung und der Reifung des Whiskys in den verbliebenen sieben Grain Distilleries in Schottland: Strathclyde, Loch Lomond, Girvan, Invergordon, North British, Cameronbridge und Starlaw. Dabei geht es um den Einfluss einer Destillerie auf den Charakter des Spirits und die verschiedenen Zeitabschnitte der Fassreifung.

Eine Coffey Stil, wie sie in Cameronbridge verwendet wird, im Modell. Bild: Whiskyexperts
Eine Coffey Still, wie sie in Cameronbridge verwendet wird, im Modell. Bild: Whiskyexperts

Einige Experten kommen zu Wort, so zum Beispiel Kirsteen Campbell, Master Blender bei The Famous Grouse, oder John Glaser von Compass Box.

Die Destillerie Cameronbridge in den Lowlands, Foto von James Allan, CC-Lizenz
Die Destillerie Cameronbridge in den Lowlands, Foto von James Allan, CC-Lizenz