Einen neuen Bunnahabhain und eine Neuaflage des Glenfiddich Rare Cask 1975 können wir heute als „Beute“ aus unserem Streifzug durch die us-amerikanische TTB-Datenbank mitnehmen. Hier die Details zu beiden möglichen Abfüllungen:

Der Bunnahabhain French Brandy Cask Finish wird wohl in einer Auflage von 2764 Flaschen erscheinen und ist mit 52.5% vol. abgefüllt. Er wurde im September 2007 destilliert und im April 2019 in die Flaschen gefüllt. Er erinnert ein wenig an den Bunnahabhain Mòine Brandy Cask Finish aus dem Jahr 2007, ist aber in der Alkoholstärke und der Fassauswahl doch etwas anders. Hier die Etiketten:

 

Die zweite Neuheit ist eine Neuauflage: Vom Glenfiddich Rare Cask 1975 scheint es eine neue Ausgabe zu geben, die mit 48% vol. abgefüllt ist (die frühere Ausgabe hatte 48.1% vol.). Diese Abfüllung stammt aus dem Fass 4706 und wird nur 121 Flaschen umfassen – ein nicht gerade trivialer Preisrahmen ist wohl zu erwarten.

Auch hier die Etiketten:

Wie üblich der Hinweis zu den TTB-Einträgen: Dass ein Label in der TTB-Datenbank eingetragen wurde, bedeutet nicht automatisch, dass die Abfüllung dann auch erscheinen wird. Es ist allerdings ein sehr starker Hinweis darauf.