Teeling Compensation
 

Und weil wir gerade bei Geschichte und Whisky sind (im vorigen Artikel ging es um die Whiskygeschichte Irlands): Auf Scotchwhisky.com findet sich heute ein recht ausführlicher und interessant geschriebener Artikel über die doch recht bewegte Whiskygeschichte auf Islay.

An der Südküste von Islay. Im Hintergrund Laphroaig. Photo credit: travelmag.com on VisualHunt / CC BY

Worum geht es? Der Bericht beginnt in der Zeit vor 1800, als unter dem Großgrundbesitzer Waltert Campbell Whisky organisiert gebrannt wird und erstreckt sich bis in die Jetztzeit. Unterstützt wird das Ganze durch einige historische Bilder und einen fünfundzwanzig Minuten langen Film über das Whiskybrennen auf Islay um 1960, den auch wir schon einmal gebracht haben und den wir untenstehend gerne noch – sozusagen als Appetithappen – einmal posten.

Erwarten Sie sich keine wissenschaftliche Abhandlung, sondern einen flott geschriebenen Überblick, der jetzt, zur Zeit des Fèis Ìle, gerade zum rechten Zeitpunkt kommt. Lesenswert, finden wir!