Montag, 08. März 2021, 10:24:02

Whisky einmal sportlich: Der Dramathon in der Speyside am 21. Oktober

Der Speyside Single Malt Marathon bietet viele Gründe, nicht der Schnellste zu sein 🙂

Whisky und Sport sind ja jetzt nicht gerade Blutsbrüder, aber Blutfeinde sind sie auch nicht. Und wer nun seine sportliche Ader mit seiner Vorliebe für Whisky verbinden will, der sollte sich den 21. Oktober fett am Kalender einkreisen: An diesem Tag wird in der Speyside der wohl whiskyaffinste Marathon der Welt gelaufen, der Speyside Dramathon.

Der Lauf in Marathondistanz führt von der Destillerie Glenfarclas zur Destillerie Glenfiddich – und man kann bei jeder der teilnehmenden Destillerien einen Stempel holen, mit dem man danach eine eigene Miniatur aus der Destillerie bekommen kann.

Wem ein Marathon zu anstrengend ist, der kann an diesem Tag auch noch folgende Distanzen laufen:

  • Marathon: Von Glenfarclas zu Glenfiddich
  • Halbmarathon: Von Tamdhu zu Glenfiddich
  • 10km: Von Aberlour zu Glenfiddich
  • Teamrennen: Vier Teams teilen sich die Marathondistanz

Die Dramathon-Strecke ist laut den Veranstaltern recht flach und folgt in weiten Teilen der alten Eisenbahnlinie, ist also für fast alle Läufer bestens geeignet. Laut dem Artikel in Scotsman Food & Drink beginnen die Teilnahmegebühren bei 25 Pfund für die Kurzdistanz und enden bei 50 Pfund für den Marathon. Teams können um 100 Pfund dabei sein. Im Eintritt sind T-Shirts, Medaillen und natürlich die Samples enthalten.

Interessiert? Mehr dazu auch auf der Homepage der Veranstaltung

Die Bilder der Destillerien Glenfarclas und Glenfiddich stammen von Torsten Dahmke

Unsere Partner

Werbung

- Werbungt -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -
- Werbung -
X