Montag, 27. Juni 2022, 17:04:40

Whisky im Bild: Der neue Ailsa Bay Whisky

Ein neuer Lowlander vom Girvan-Gelände

Im Jahr 2007 auf dem Gelände der Grain Distillery Girvan (im Besitz von William Grant & Sons) errichtet, war Ailsa Bay eigentlich nur dazu gedacht, Whisky für Blends zu produzieren. Mit 24 Washbacks und 16 Stills ist sie ein Riese unter den Destillerien, aber wegen ihrer Bestimmung nicht wirklich bekannt (dieses Schicksal teilt sie mit Diageo’s Roseisle).

Die Destillerie Ailsa Bay. Bild: Potstill Wien
Die Destillerie Ailsa Bay. Bild: Potstill Wien

Nun ist aber dennoch ein Single Malt aus dieser Destillerie erschienen – momentan findet man ihn aber nur auf dem dänischen Markt – in England wird er nächste Woche erscheinen. Der mit 48.9% und ohne Altersangabe abgefüllte, leicht getorfte Whisky, kostet im dänischen Handel umgerechnet 80 bis 90 Euro ist die erste offizielle Abfüllung, die erschienen ist. Allerdings nicht die erste insgesamt: Malts of Scotland hatte schon 2014 einen Whisky aus Ailsa Bay unter dem Namen „Images of Ayrshire“, damals ein dreijähriger mit satten 68.3%.

Neben der ppm-Angabe gibt es auch noch eine sppm-Zahl auf der Flasche, und das ist eine echte Innovation: Master Blender Brian Kinsman misst damit die Süße der Abfüllung, in „sweet parts per million“, ein Messverfahren, das von Kinsman erfunden wurde.

Ebenfalls eine Neuheit ist die „micro maturation“ – der New Spirit kommt für 6-9 Monate in sehr kleine (25-100 Liter) Bourbonfässer, um dort schneller reifen zu können. Danach geht es für den Rest der Lagerzeit in virgin, first-fill und refill American oak casks.

Man hört munkeln, dass der erste „offizielle“ Aisla Bay (dieser getorfte Lauf wird übrigens nur einmal pro Jahr, und zwar genau eine Woche lang vorgenommen, extra für den Single Malt) auch in Deutschland zu haben sein wird – wir sagen das mit aller Vorsicht, denn diese Information haben wir noch nicht von einer zweiten, unabhängigen Quelle bestätigt bekommen. Unseres Wissenstands nach wird es aber erst gegen Ende 2016 soweit sein. Wir halten aber unsere Ohren offen und geben die Infos weiter, sobald wir sie haben.

Jedenfalls sieht die Flasche so aus (Bild von Whisky.dk):

ailsa bay

Unsere Partner

Werbung

- Werbungt -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -
X