Donnerstag, 21. Januar 2021, 17:55:18

Whisky Reviewer: Die acht größten Whiskydiebstähle aller Zeiten

Whisky zieht nicht nur Genießer an, sondern leider auch Diebe...

Rund um Whisky lassen sich viele interessante Geschichten erzählen. Auch solche, die mit Verbrechen zu tun haben. Whisky Reviewer hat sich jetzt die Mühe gemacht, die acht größten Whiskydiebstähle aller Zeiten in einem englischsprachigen Artikel zusammenzutragen. Zu jedem Diebstahl gibt es einige weiterführende Informationen. Die Diebstähle sind:

  • Einbruch im Shop von Glenglassaugh (ca. 12000 Euro)
  • Diebstahl einer Flasche Glenfiddich in Toronto (ca. 24000 Euro)
  • Diebstahl dreier Flaschen in New Jersey (ca. 48.000 Euro)
  • Pappygate (ca. 90.000 Euro)
  • Alter Rye Whisky in Pennsylvania (ca. 90.000 Euro)
  • Jack Daniel’s Lastwagendiebstahl in Südafrika (ca. 220.000 Euro)
  • Kaperung eines Lastwagens mit Bourbon in Chicago (ca. 450.000 Euro)
  • Einbruch bei La Maison Du Whisky (ca. 750.000 Euro)

Bleiben zwei Dinge anzumerken: Erstens sind sieben der acht Diebstähle geschehen, seit es Whiskyexperts gibt und zweitens haben wir für alle Vorfälle ein lupenreines Alibi :-).

Für den gesamten Artikel mit allen Details folgen Sie bitte unserem Link hier.

Unsere Partner

Werbung

- Werbungt -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -
- Werbung -
X