Freitag, 26. Februar 2021, 19:35:28

Whiskyfun: Angus verkostet Glen Grant, Teil 2

Die "Reise ins Herz von Glen Grant" geht weiter - mit sieben alten und neuen Abfüllungen

Auch an diesem Samstag begibt sich Angus MacRaild auf Whiskyfun auf die Reise ins Herz von Glen Grant, mit vornehmlich alten Abfüllungen. Der Sieger mit 94 Punkten ist einer, der für den alteingesessenen WCOA (Whisky Club of Austria) abgefüllt wurde, aber die meisten anderen Abfüllungen sind ihm dicht auf den Fersen. Auch diesmal also ein Fest für die Sinne, das sich Angus in Vertretung von Serge gönnt.

Hier die Abfüllungen aus der Verkostung:

  • Glen Grant 5 yo 1967 (100 proof, Peter Thompson Ltd, 1970s): 88 Punkte
  • Glen Grant 8 yo (100 proof, Gordon & MacPhail, late 1970s): 91 Punkte
  • Glen Grant 15 yo (100 proof, Gordon & MacPhail, -/+1975): 93 Punkte
  • Glen Grant 46 yo 1972/2019 (44.8%, Berry Brothers ‘Exceptional Casks’, cask #8240, refill oloroso sherry butt, 159 bottles): 91 Punkte
  • Glen Grant 31 yo 1970/2001 (55.4%, Adelphi, cask #1036, sherry): 91 Punkte
  • Glen Grant 1963/1986 (59.4%, Scotch Malt Whisky Society, #9.2): 92 Punkte
  • Glen Grant 40 yo 1959/1999 (48.9%, Whisky Club of Austria, released in 2007, 22 bottles): 94 Punkte

Unsere Partner

Werbung

- Werbungt -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -
- Werbung -
X