Montag, 21. September 2020, 12:50:07

Whiskyundfrauen: Ein Besuch bei der Schlitzer Destillerie

Die älteste produzierende Destillerie Deutschlands hat ausgezeichneten Whisky

Wee Beastie AUT

Wussten Sie, dass es deutschen Whisky gibt, der 25 Jahre alt ist? Zugegeben, man bekommt ihn nicht ganz einfach, denn es gibt nur 150 Flaschen davon und die sind seit langem eine gesuchte Rarität. Sie stammen aus der Schlitzer Destillerie, die nicht nur die älteste noch in Betrieb befindliche Destillerie Deutschlands ist (gegründet 1585), sondern eine der ältesten weltweit überhaupt.

Die Sharing Angels haben die Destillerie letztes Jahr im Sommer besucht, margaretemarie hat sich für weitere Recherchen unlängst erneut dorthin begeben und auf ihrem Blog einen reich bebilderten und ausführlichen Bericht darüber gebracht. In ihm geht es nicht nur um die Geschichte der Destillerie und die 25jährige Abfüllung, man erfährt auch einiges über die aktuelle Whiskyproduktion und die Menschen dahinter. Hier ein kleiner Auszug:

Zwei Linien wurden entwickelt, der Glen Slitisa Sour Mash Single Malt und der Glen Slitisa Single Wheat Malt, den derzeit einzigen reinen Weizenwhisky in Deutschland. Beide Varianten sind etwa fünf Jahre alt. Leider ist der Single Wheat Malt seit kurzem ausverkauft, einen neuen wird es erst wieder in ein paar Jahren geben. Im Einstiegsbereich gibt es zudem noch den „Burgenwhisky“. Destillateur-Meisterin Nina Lang hat sich Anfang des Jahres mit der süßen Seite des Lebenswassers befaßt und einen Whisky-Likör entwickelt.

Heute liegen auf den Dachböden der Brennerei noch ca. 140 Fässer. Gemessen an den Mengen anderer deutscher Whisky-Produzenten ist das verschwindend gering. Doch beim Geschmack muss man den Vergleich mit den Großen der Branche keinesfalls scheuen. Der Slitisian Whisky, wie er mittlerweile heißt, gehört mit zu den besten, die man derzeit in Deutschland finden kann.

Lesen Sie den ganzen Artikel hier.

Unser Titelbild zeigt den neuen Brennmeister Florian Susemichel, der unter den wachsamen Augen des Zolls den Whisky nach Abwaage in die Fässer füllt. Fotorechte bei margaretemarie.

Bruichladdich Gewinn

Unsere Partner

GaG Partnerbutton
Bruichladdich 125×125
Whiskyhaus Button
Whiskybotschaft Button
Kaspar Button
St. Kilian Partnerbutton
Mackmyra Partnerbutton
JJCorryIW Button
Button Kirsch Whisky
Partnerbutton Frank Bauer

Werbung

- Advertisement -
Big Peat Rectangle 2019

Neueste Artikel

Forbes: Sexismus in der Whiskywelt – Warum Sie die Whisky Bible von Jim Murray nicht lesen sollten

Sexistische Passagen in der Whisky Bible von Jim Murray haben die Diskussion über ihn und sein Buch weiter angeheizt

Noch diese Woche: Das tolle Herbst-Grillset von Bruichladdich gewinnen – 2x The Laddie Classic, Hoodie + Grilltonne!

#nohiddenmeasures - Bruichladdich hat nichts zu verbergen, aber was zum Grillen, und das können Sie jetzt gewinnen!

Neue Deutsche Whiskyvideos und Podcasts der Woche (198)

Whisky näher betrachtet - in Bild und Ton

Video: Schottland von oben – die Highlands

Und wieder einmal lassen wir Sie über den schönsten Landschaften Schottlands schweben...

PR: The Caskhound mit neuen Bottlings für September 2020

THE CASKHOUND aka Tilo Schnabel läutet mit seinem dritten Bottling 2020 den Herbst ein

Whiskyfun: Angus verkostet Highlander

10 Abfüllungen aus den Highlands

Fremde Federn (115): Verkostungsnotizen deutschsprachiger Blogger

Die neuesten Beiträge aus den Federn der deutschsprachigen Whiskyblogger

PR: Paul John Mithuna – einer der drei besten Whiskys der Welt in der Whisky Bible 2021 von Jim Murray

Der Nachfolger des Paul John Kanya kommt im November in den Handel

Werbung

- Advertisement -
Timorous Beastie Rectangle 2019

UNTERSTÜTZEN SIE JETZT IHRE LOKALEN HÄNDLER!

- unentgeltliche Werbung zum Support des Handels -
LimitedWhisky
X