Montag, 03. August 2020, 22:47:54

Wir verkosten: Glenmorangie Companta

Die schottische Whisky-Destillerie Glenmorangie hat es sich zur Aufgabe gemacht, in stetiger Regelmäßigkeit interessante Single Malts herzustellen, die sie „Private Edition“ nennen.

Der neue Ableger aus  Dr. Bill Lumsdens „Kuriositätenkabinett“  ist, wie wir bereits am 09.01. berichteten, der Glenmorangie Companta  – gälisch für „Freundschaft“. Es ist die fünfte Private Edition in dieser Serie, und nachdem der Vorläufer, der Glenmorangie Ealanta von Jim Murray zum „Whisky des Jahres“ gekürt worden war (unser Bericht hier), war das Interesse an der neuen Abfüllung entsprechend groß.

Seit diesem Wochenende weiß Whiskyexperts-Redakteur Simon Rosenkranz, in welche Richtung es mit der neuen Whiskykreation von Glenmorangie geht. Er konnte den Glenmorangie Companta verkosten und die folgenden Tasting Notes zusammengestellt.

Glenmorangie_Companta_RGB

Nase: Ahhhhh, der erste Nasenzug ist herrlich lieblich, ein wildes Durcheinander von Herbstfrüchten, begleitet von aromatischen Holzdüften. Auch der zweite Zug bestätigt den Eindruck eines weichen Whisky. Rauch sucht man hier vergeblich.

Gaumen: Der anfänglich würzig pfeffrige Eindruck weicht schnell und macht einer frischen Kirschnote Platz. Nur kurze Zeit später folgt Kompott und endet in einem Hauch von Schoko.

Finish: Überraschend lang und geschmeidig, und man bekommt am Ende dennoch das Gefühl, dass der Abgang zu kurz war (weil einfach lecker) und man entwickelt das Bedürfnis, mehr haben zu wollen.

Alles in allem: Respekt, der neue Glenmorangie Companta kommt sehr rund und schön abgestimmt daher und ist für Freunde der perfekt ausbalancierten Whisky genau der Richtige. Wer jedoch auf einen wilden Whisky mit Ecken und Kanten hofft, ist bei diesem Tropfen an der falschen Adresse.

 

 

 


Über unser Ratingsystem:

Wir vergeben 0-5 Sterne in drei Kategorien: Nase, Gaumen, Finish

Die Gesamtnote ergibt sich aus dem Mittelwert dieser drei Kategorien. Unsere Skala geht von 0-5 Sternen und ist nicht mit dem Wertungssystem xx/100 vergleichbar. Sie kann so interpretiert werden:

0-1 Stern: Furchtbar. Nur äußerlich anwenden.

1-2 Sterne: Enttäuschend. Aber vielleicht kann man damit die Gäste zum Gehen bringen.

2-3 Sterne: Geht so. Kann man trinken. Muss aber nicht.

3-4 Sterne: Gut. Macht man gerne immer wieder mal auf.

4-5 Sterne: Sehr gut. Daumen hoch. Ab 4.5 Sternen: Spitzenklasse. Vor diesem Whisky verbeugt man sich.

Wichtig: Wir haben Geschmack. Unseren. Nicht Ihren. Unsere Verkostungsnotizen sind kein richterliches Urteil. Darum haben wir bei unseren  Reviews auch die Möglichkeit vorgesehen, dass unsere Leser selbst werten können. Machen Sie Gebrauch davon, falls Sie den Whisky schon probiert haben!

 

Unsere Partner

Whiskyhaus Button
Whiskybotschaft Button
Partnerbutton Frank Bauer
Button Kirsch Whisky
St. Kilian Partnerbutton
Mackmyra Partnerbutton
Kaspar Button
GaG Partnerbutton
Bruichladdich 125×125
JJCorryIW Button

Werbung

- Advertisement -
Big Peat Rectangle 2019

Neueste Artikel

Zwei neue Wolfburn – exklusiv im Webshop der Destillerie

Den Wolfburn 2020 Mey Games "Postponed" und den Wolfburn "From The Stills" Summer Edition 2020 gibt es auch im Doppelpack um 99 Pfund

Echlinville Distillery veröffentlicht zweiten Dunville’s Cask Strength PX Irish Whiskey

Mit Link zum Shop - aber ohne Garantie, dass der Ire dort noch zu finden ist. Batch #1 war in 75 Minuten ausverkauft

PR: Black Bottle Blended Scotch launcht 10-jährigen

Der traditionsreiche torfige Blend enthält Whiskys von Islay und der Isle of Mull und kommt nun auch mit Altersangabe nach Deutschland

PR: Teeling Small Batch Irish Whiskey als „Irish Whiskey of the Year“ ausgezeichnet

Insgesamt gibt es neun Medaillien für andere Teeling Whiskeys bei den Irish Whiskey Masters von The Spirit Business

TTB Neuheit: Tomintoul Cigar Malt

Ein leicht getorfter Speyside-Whisky, der in Oloroso-Fässern reifte - als idealer Begleiter für Zigarren angekündigt

Jetzt exklusiv gewinnen: Vier Sets der neuen und kommenden Single Malts der Waterford Distillery + Gläser mit Logo!

Kirsch Import und Whiskyexperts verlosen die aktuellen und kommenden Abfüllungen aus der irischen Brennerei von Mark Reynier

Serge verkostet: Miltonduff

Der Whisky ist ein Hauptbestandteil von Ballantine's - und auch als Single Malt gefällt er...

Hier sind die drei Gewinner der Laphroaig 10yo Cask Strength Edition 2020 von Beam Suntory Deutschland!

Es ist entschieden - und wir haben drei Gewinner unter den zahlreichen Einsendungen ermittelt!

Werbung

- Advertisement -
WA-September 2019

UNTERSTÜTZEN SIE JETZT IHRE LOKALEN HÄNDLER!

- unentgeltliche Werbung zum Support des Handels -
Whiskycorner
X