Sonntag, 20. September 2020, 03:50:07

Alkoholverkauf in UK stieg im März um 34,1%

Die Coronakrise hat den Konsum in den eigenen vier Wänden im Vereinigten Königreich stark wachsen lassen

Wee Beastie AUT

Soeben veröffentlichte Zahlen aus dem Vereinigten Königreich zeigen, dass die momentane Situation ganz unterschiedliche Auswirkungen auf unterschiedliche Branchen hat: Während in Geschäften der Umsatz generell um 5,1% im März wegbrach, stieg der Verkauf von Alkohol im gleichen Zeitraum um satte 34,1%.

Der Umsatz in Supermärkten stieg dabei um 10,2% – der in spezialisierten Geschäfte noch deutlich stärker, nämlich um 32,6%.

Welche Alkoholkategorien hier am meisten profitieren konnten, ist dem Artikel im The Spirits Business nicht zu entnehmen, aber die Steigerungen werden wohl quer durch die meisten Produktgruppen gehen. Dass vor allem die Spezialgeschäfte bei der Umsatzsteigerung profitieren konnten, deutet darauf hin, dass Spirituosen einen erklecklichen Anteil daran haben.

Allerdings, und das sei in Erinnerung gerufen: Diese Steigerungen können wohl die Verluste, die durch die Schließung der Gastronomie entstehen, in keinster Weise abdecken. Insgesamt wird es für die Spirituosenbranche im laufenden Jahr wohl nicht rosig aussehen…

Photo credit: DanielKrieg.de on Foter.com / CC BY-ND
Bruichladdich Gewinn

Unsere Partner

Whiskyhaus Button
Partnerbutton Frank Bauer
GaG Partnerbutton
Kaspar Button
Button Kirsch Whisky
Whiskybotschaft Button
Bruichladdich 125×125
St. Kilian Partnerbutton
JJCorryIW Button
Mackmyra Partnerbutton

Werbung

- Advertisement -
Big Peat Rectangle 2019

Neueste Artikel

PR: The Caskhound mit neuen Bottlings für September 2020

THE CASKHOUND aka Tilo Schnabel läutet mit seinem dritten Bottling 2020 den Herbst ein

Whiskyfun: Angus verkostet Highlander

10 Abfüllungen aus den Highlands

Fremde Federn (115): Verkostungsnotizen deutschsprachiger Blogger

Die neuesten Beiträge aus den Federn der deutschsprachigen Whiskyblogger

PR: Paul John Mithuna – einer der drei besten Whiskys der Welt in der Whisky Bible 2021 von Jim Murray

Der Nachfolger des Paul John Kanya kommt im November in den Handel

PR: Lagavulin Jazz 2020 – ab 3. Oktober bei Lagavulin erhältlich

Der neue Lagavulin Jazz ist 22 Jahre alt und wird exklusiv bei der Destillerie verkauft

Ab 1. Oktober: das neue Malt Whisky Yearbook 2021

665 Destillerien werden in diesem Jahr ausführlich und auf aktuellem Stand beschrieben - und das ist nur ein Teil des Jahrbuchs

Neu: Die Warehouse Collection von A.D. Rattray – nur online erhältlich

Momentan gibt es sieben Abfüllungen, die nur über den eigenen Onlineshop erhältlich sind

TTB-Neuheit: Kilkerran 16yo aus der Destillerie Glengyle

Der bislang älteste Kilkerran kündigt sich durch einen Eintrag im Register des Alcohol And Tobacco Tax and Trade Bureaus an

Werbung

- Advertisement -
WA-September 2019

UNTERSTÜTZEN SIE JETZT IHRE LOKALEN HÄNDLER!

- unentgeltliche Werbung zum Support des Handels -
FrankBauer
X