Samstag, 24. Juli 2021, 06:41:44

Angel’s Envy Distillery baut Brennerei um 8,2 Millionen Dollar aus

Beim Ausbau geht es um die Besucherbereiche, nicht um die Produktion selbst. Fertigstellung bis Frühling 2022 geplant

Die Angel’s Envy Distillery in Bardstown, Kentucky, hat erst 2016 das Besucherzentrum und die Brennerei eröffnet, und jetzt, nach fünf Jahren, baut man kräftig aus. Insgesamt 8,2 Millionen Dollar sollen die Erweiterungsarbeiten, die im Stillen schon im Vorjahr begonnen haben, kosten, und mit 2022 dann beendet sein. Der Besucherverkehr in der Brennerei ist durch die Ausbauten nicht beeinträchtigt.

Was plant man in der im Besitz von Bacardi stehenden Bourbon-Distillery? Gut 1200qm sollen den Gebäuden hinzugefügt werden, darin werden sich ein Veranstaltungsraum, fünf Tasting Räume und eine zusätzliche Bar befinden. Auch die Shopfläche wird dabei ausgebaut werden.

Mit der Erweiterung, die nicht die Produktion betrifft, sollen 20 Arbeitsplätze in der Stadt geschaffen werden, sagen die Verantwortlichen. 64.000 Gäste wird man so pro Jahr begrüßen können – und eine Attraktion, die sie nach dem Ausbau vorfinden sollen, ist die Möglichkeit, in einem eigens dafür gedachten Raum ihre eigene Flasche abfüllen zu können – sicherlich eine interessante Sache für die, die die Brennerei im Rahmen des Kentucky Bourbon Trails, dem die Angel’s Envy Distillery seit 2017 angehört, besuchen.

Unsere Partner

Werbung

- Werbungt -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -
- Werbung -
X