Freitag, 23. April 2021, 01:11:57

Arran Cask Finish Serie in neuem Design

Neue Form, gleicher Inhalt - die Wine Cask Finishes werden der Hauptlinie der Brennerei nun angepasst

Vorweg einmal wünschen wir dem Regional Sales Manager der Arran Distilleries, Andy Bell, alles Gute zu seinem heutigen Geburtstag. Happy birthday, Andy!

Nun aber zum Thema unseres Newsbits: Vor knapp einer Stunde hat Arran Whiskys ein Redesign seiner Cask Finish Serie vorgestellt – jene Abfüllungen aus der Brennerei auf der gleichnamigen Insel, die in Weinfässern nachgelagert werden und sich schon langer Zeit hoher Beliebtheit erfreuen.

Man hat sich mit dem neuen Design dem Redesign der klassischen Linie, das schon vor ungefähr einem Jahr erfolgte, angepasst – sowohl, was die Flaschenform als auch die Etiketten betrifft. Gezeigt wird das am Port Cask Finish, am Amarone Cask Finish und am Sauternes Cask Finish. Nicht gezeigt werden der Côte Rôtie Finish und der Madeira Finish; ob diese beiden Varietäten auslaufen, können wir nicht sagen.

Und so sehen die neuen Flaschen aus, deren Inhalt, das betont die Brennerei, unverändert geblieben ist (und höchstens mit den einzelnen Batches leicht variieren kann, wie es für ein Naturprodukt in kleinerer Produktionsmenge so üblich ist):

Unsere Partner

Werbung

- Werbungt -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -
- Werbung -
X