Donnerstag, 05. August 2021, 18:26:47

Australian Whisky Holdings verkauft Overeem Distillery an Gründerfamilie

AWS will sich auf das Wachstum der Lark Distillery konzentrieren...

Wie The Shout in einem heute erschienenen Artikel vermeldet, verkauft die Australian Whisky Holdings die Marke Overeem und die Overeem Distillery an die Sawford Distillery mit dem Stichdatum 29. Juni 2020. Der Preis dafür beträgt 962.000 australische Dollar, umgerechnet etwa 600.000 Euro.

Damit geht die 2007 gegründete Destillerie wieder an die Gründerfamilie zurück. Sie wurde von Casey Overeem und seiner Tochter Jane (verheiratete Sawford) gegründet – Jane leitete auch die Sawford Distillery, die nun die Overeem Distillery zurückkauft.

Australian Whisky Holdings sieht den Verkauf als Teil des Businessplans. Man will sich vor allem nun auf die Lark Distillery konzentrieren und sie zum Inbegriff Tasmanischen Whiskys machen.

Unsere Partner

Werbung

- Werbungt -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -
- Werbung -
X