Mittwoch, 19. Februar 2020, 08:52:18

Australian Whisky Holdings finalisiert Übernahme der Nant Distillery

Ein dunkles Kapitel australischer Whiskygeschichte ist damit wohl abgeschlossen

Amrut Top of Site

Jetzt aber! Die Australian Whisky Holdings haben einen endgültigen Schlussstrich hinter das Drama der Nant Distillery, das sich über die letzten Jahre entwickelte, ziehen können. Die Destillerie und deren Markenrechte sind nun in ihren Besitz überführt worden.

Wie The Shout aus Australien in der heutigen Ausgabe berichtet, ist damit ein Ende der Unterbrechung der Produktion und des Marketings des Whiskys abzusehen, und dem Whisky aus Tasmanien, der zuletzt durch Schulden, merkwürdige Gebarung bei vorbezahlten Fässern und Gerichtsverfahren in die Schlagzeilen geriet, ist wieder eine Zukunft gegeben.

Wer sich über die Kalamitäten, in die die Brennerei geriet, näher informieren will, kann es mit den Artikeln auf dieser Seite tun – auch im Bericht auf The Shout findet sich dazu eine kleine Zusammenfassung. Bleibt zu hoffen, dass unser nächster Bericht über die Nant Distillery endlich wieder einen Whisky zum Inhalt hat…

Unsere Partner

St. Kilian Partnerbutton
Whiskybotschaft Button
Mackmyra Partnerbutton
GaG Partnerbutton
JJCorryIW Button
Partnerbutton Frank Bauer
Bruichladdich 125×125
Button Kirsch Whisky
Kaspar Button
Whiskyhaus Button

Werbung

- Advertisement -
Irish Whiskeys Rect

Neueste Artikel

PR: Neu bei Kirsch Import: Signatory Very Cloudy, Willowburn 5yo PX Sherry Octave

Die Highlands und der Harz sind jeweils die Heimat der zwei Neuerscheinungen, die schon bald in den Handel kommen...

PR: Neu bei Whiskymax- The Whistler Imperial Stout Cask Batch #1 undCalvados Cask Finish Batch #1 der Boann Distillery

Die limitierten Abfüllungen sind ab sofort im Händler-Shop bei Whiskymax und schon bald im Handel verfügbar

Bimber Distillery in London veröffentlicht drei Distillery Only Bottlings und New Make

Man muss schon bei der Brennerei vorbeischauen, um die vier Abfüllungen zu bekommen...

Serge verkostet: Strathisla und Sherryfässer

Bis ins Jahr 1949 reicht das Destillationsdatum der Abfüllungen dieser Verkostung zurück...

Video: Ralfy verkostet Bladnoch 15yo Adela (Review #813)

Der Whisky erschien zur Neueröffnung der Lowland-Brennerei und stammt aus ex-Bourbon-Fässern und Oloroso-Sherry-Fässern

PR: Irlands älteste lizenzierte Destillerie präsentiert den Kilbeggan® Single Pot Still Irish Whiskey

Der neue Whiskey aus der irischen Taditionsdestillerie ist nun auch offiziell für Deutschland erschienen.

PR: „Whisky 2020 Festival“ in Limburg an der Lahn – Das Festival der Sinne

Die ersten Infos zu einem der Messehighlights des Jahres - mit Folder

Werbung

- Advertisement -
Weiser 300×250
X