Die Highland-Destillerie Balblair führt die Änderungen bei ihren Abfüllungen auch im Bereich Global Retail konsequent fort. Auch hier weicht die bisherige ‚Vintage only‘-Philosopie den neuen Bottlings mit einer Altersangabe (wir berichteten). Das Portfolio besteht nun aus dem Balblair 12 Years Old, Balblair 15 Years Old und Balblair 25 Years Old der bereits vorgestellten neuen Kollektion. Ergänzt werden die drei durch den exklusiv im Reiseeinzelhandel erhältlichen Balblair 17 Years Old. Die Abfüllung Balblair 18 Years Old ist nicht im Travel Retail erhältlich und bleibt somit wohl dem Einzelhandel vorbehalten.

Gegenüber TR Business gibt James Bateman, Sales Director für den Global Travel Retail bei International Beverage, auch den Grund für die Designänderungen der Balblair-Abfüllungen an: Der größerer Logobereich und die neue Etikettenschriftart erhöhen die Sichtbarkeit der Marke im Verkaufs-Regal. Insgesamt soll Balblair zu einer markanten und begehrten Premium-Marken im Reisehandel aufgebaut werden.