Donnerstag, 09. Juli 2020, 19:15:08

BBC: Wie man ein Whisky-Business aufbaut

Mit Whisky lässt sich jede Menge Geld verdienen. Oder auch nicht.

Waterford für Kirsch und Whic

Mit Whisky lässt sich jede Menge Geld verdienen. Oder auch nicht. Auf jedes erfolgreiche Whisky-Unternehmen kommt sicherlich zumindest eines, das gescheitert ist – mit Bomben und Granaten oder auch einfach still und heimlich.

Wie zieht man nun aber ein erfolgreiches Whisky-Business auf? Dieser Frage versucht ein neu erschienener Artikel auf BBC.com nachzugehen, und er tut dies mit Hilfe von Leuten, die bereits im Business Fuß gefasst haben und es eigentlich wissen sollten. Das wären zum Beispiel Anthony Wills von Kilchoman, Stuart Nickerson von The Shetland Distillery Company oder Douglas Clement von Kingsbarns.

Was diese Leute zu sagen haben, über die Kosten, den Return on Investment, den möglichen Gewinn pro Flasche und die Geduld und den langen Atem, den es im Geschäft braucht, ist lesenswert und interessant und gibt Einblick in die Wirklichkeit des Produzierens von Whisky.

Wie so jedes Ding hat auch das Whisky-Business seine zwei Seiten, und garantiert ist nur eines: es braucht sowohl jede Menge Arbeit als auch das gewisse Quentchen Glück, um etwas erreichen zu können.

Bild: Kilchoman Distillery

Unsere Partner

Partnerbutton Frank Bauer
Kaspar Button
Mackmyra Partnerbutton
JJCorryIW Button
Whiskyhaus Button
Button Kirsch Whisky
St. Kilian Partnerbutton
Bruichladdich 125×125
Whiskybotschaft Button
GaG Partnerbutton

Werbung

- Advertisement -
Big Peat Rectangle 2019

Neueste Artikel

The Scotsman: Interview mit Kai Ivalo, Spirits and Marketing Director der Scotch Malt Whisky Society

Der dort seit 2004 tätige Kai Ivalo stellt sich und die SMWS und blickt ein wenig in die Zukunft

PR: Neues bei Kirsch Import – Islay Violets Single Malt

Der 33-jährige Islay Violets Single Malt zeigt die blumige Seite der Whisky-Insel

Whyte & Mackay startet Round the World Challenge

Die Mitarbeiter des Whisky-Herstellers wollen in den nächsten acht Wochen insgesamt fast 29.000 Meilen zurücklegen

Bardstown Bourbon Co. mit virtueller 360-Grad Brennerei-Führung

Als Reaktion auf vorübergehende Schließung gemeinsam mit einem lokalen Filmemacher entwickelt

PR: Kavalan Solist Vinho Barrique als „Best of the Best“ beim TWSC ausgezeichnet

Dazu gewinnt die taiwanesische Brennerei noch den Titel 'Best World Distillery of the Year' sowie weitere Medaillen

PR: Michter’s gibt 10-jährigen Rye für 2020 frei

In den USA wird die Flasche 160 Dollar kosten

PR: Einladung zum 18. IfGB-Forum Spirituosen und Brennerei nach Graz 5.-8. Oktober 2020

Die Tagungs-Anmeldung ist freigeschaltet - Link im Artikel

Werbung

- Advertisement -
Weiser 300×250

UNTERSTÜTZEN SIE JETZT IHRE LOKALEN HÄNDLER!

- unentgeltliche Werbung zum Support des Handels -
Mareike
X