Freitag, 14. Juni 2024, 02:12:56

Benroach mit fünf Polish Oak Einzelfass-Abfüllungen

Zwei Fässer sind für den britischen Markt vorgesehen, ein Fass erscheint wohl in den USA

Die Speyside-Brennerei Benromach stellt heute fünf in polnischer Eiche gereifte Einzelfass-Whiskys vor, die jeweils in Fassstärke abgefüllt sind. Die Fässer wurden im November 2011 mit dem Benromach-typischen, leicht rauchigen Spirit befüllt und kamen im vergangen November in die Flaschen, wie wir dies bis jetzt auf den Bildern sehen können.

Die Fässer 771 (59,1 % Vol., 264 Flaschen) und 772 (58,6 % Vol., 326 Flaschen) sind für den britischen Markt vorgesehen, erscheinen zusammen in einer Auflage von 590 Flaschen und sind im dortigen Fachhandel mit einer UVP von jeweils £95 (das wären etwa 110 €) erhältlich. Das Fass 768 (59,4 % Vol.) ergab 262 Flaschen und ist wohl für den US-amerkanischen Markt vorgesehen. Wir fanden das Label zu diesem Bottling Ende Januar in der us-amerikanischen TTB-Datenbank. Zu den vermutlich noch zu dieser Serie gehörenden Fässer 769 und 770 konnten wir bis jetzt noch keine Angaben finden.

Keith Cruickshank, Distillery Manager bei Benromach, kommentierte die Markteinführung gemäß The whisky business wie folgt:

“Polish oak has long been known for being a fantastic quality oak for whisky maturation, due to the strength and thickness of the wood, as well as the depth of character it brings to the flavour. This is something that can be seen in abundance in our recently released Polish Oak single casks which have spent over a decade maturing in this wood, gifting the Benromach subtly smoky spirit with rich dried fruit, chocolate and toffee notes.”

Unsere Partner

Werbung

- Werbung -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -