Samstag, 17. April 2021, 07:53:00

Bruichladdich verkauft 7% mehr unter neuem Besitzer

Remy Cointreau hat Grund zur Freude: Die aktuellen Zahlen zeigen eine Absatzsteigerung von 7% im letzten Finanzjahr. In den letzten drei Monaten hat sich der Absatz sogar verdoppelt. Und auch unterm Strich blieb mehr: nach einem Verlust von £471,761 in der Vorjahresperiode gab es einen Gewinn von £162,052 im letzten Jahr.

Nach wie vor blickt man mit Sorge auf den chinesischen Markt, da durch die Verkaufseinbrüche dort eine gewisse Ernüchterung eingetreten ist und die Expansionspolitik für schottischen Whisky generell nicht mehr von einer ungetrübten Aufbruchstimmung getragen ist. Mehr Zahlen dazu und zu Bruichladdich im Artikel auf Herald Scotland.

Die Destillerie Bruichladdich.  Bildrechte bei Lars Pechmann.
Die Destillerie Bruichladdich. Bildrechte bei Lars Pechmann.

Unsere Partner

Werbung

- Werbungt -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -
- Werbung -
X