Donnerstag, 01. Oktober 2020, 18:44:25

Bruichladdich verkauft 7% mehr unter neuem Besitzer

Wee Beastie AUT

Remy Cointreau hat Grund zur Freude: Die aktuellen Zahlen zeigen eine Absatzsteigerung von 7% im letzten Finanzjahr. In den letzten drei Monaten hat sich der Absatz sogar verdoppelt. Und auch unterm Strich blieb mehr: nach einem Verlust von £471,761 in der Vorjahresperiode gab es einen Gewinn von £162,052 im letzten Jahr.

Nach wie vor blickt man mit Sorge auf den chinesischen Markt, da durch die Verkaufseinbrüche dort eine gewisse Ernüchterung eingetreten ist und die Expansionspolitik für schottischen Whisky generell nicht mehr von einer ungetrübten Aufbruchstimmung getragen ist. Mehr Zahlen dazu und zu Bruichladdich im Artikel auf Herald Scotland.

Die Destillerie Bruichladdich.  Bildrechte bei Lars Pechmann.
Die Destillerie Bruichladdich. Bildrechte bei Lars Pechmann.

Unsere Partner

Button Kirsch Whisky
Mackmyra Partnerbutton
Whiskyhaus Button
JJCorryIW Button
Bruichladdich 125×125
St. Kilian Partnerbutton
Partnerbutton Frank Bauer
Whiskybotschaft Button
Kaspar Button
GaG Partnerbutton

Werbung

- Advertisement -
Irish Whiskeys Rect

Neueste Artikel

PR: JACK DANIEL’S mit erster globaler Kampagne: „Make It Count“

Brown-Forman Deutschland launcht zeitgleich mit USA am 1. Oktober 2020

PR: Die älteste lizenzierte Whiskeybrennerei der Welt stellt Bushmills 28 Year Old Single Malt Cognac Cask vor

Die erste limitierte Veröffentlichung der neuen jährlichen Whisky-Serie "The Rare Casks"

Der weltweite Umsatz mit irischem Whiskey stieg auch 2019

Das Jahr wird als „Benchmark“ für die Zeit nach der Corona-Pandemie gesehen

PR: Neu – ElsBurn Wayfare Batch 001 2020

Bis zu neun Jahre lang reiften die Wayfare-Destillate in ausgewählten Fässern

Neu von Arran: Arran 25yo

Der bislang älteste Arran wurde heute von der Brennerei angekündigt

Serge verkostet: Dreimal Balvenie

Zwei Destillerie-Abfüllungen überzeugen sehr

Glencairn feiert seinen 20. Geburtstag mit farbigen Gläsern

Die Varianten in Schwarz, Blau, Gold, Grün und Rot sind online erhältlich

Neu: anCnoc Peatheart Batch 2

Die zweite Auflage des deutlich rauchigen Single Malts der Brennerei Knockdhu

Werbung

- Advertisement -
WA-September 2019

UNTERSTÜTZEN SIE JETZT IHRE LOKALEN HÄNDLER!

- unentgeltliche Werbung zum Support des Handels -
X