St. Kilian Whisky
 

Wie The Spirits Business berichtet, hat Caol Ila heute von den lokalen Behörden die Genehmigung bekommen, das Besucherzentrum nach den eingereichten Plänen umzubauen. Mit der Baugenehmigung wird es nun möglich, die Brennerei an der Ostküste der Insel Islay als Teil des 150 Millionen Pfund schweren Ausbau der Johnnie Walker-Destilllerien für den Tourismus moderner und besser zu adaptieren.

Was wird nun dort vor Ort passieren? Wir haben schon im November des Vorjahres einige Details dazu bringen können: 

Es geht darum, das Besucherzentrum im (ohnehin nicht mehr zur Lagerung genutzen) Warehouse einzurichten – mit einem Zugang von oben über eine Fußgängerbrücke, die vom ebenfalls neu zu bauenden Parkplatz oberhalb der Brennerei zugänglich sein wird. Auch eine Bar soll im Lagerhaus eingerichtet werden, mit einem tollen Blick über die Meerenge zwischen Islay und Jura.

Wann der Umbau abgeschlossen sein wird, ist noch nicht verlautbart. Aussehen soll das Ganze so: