Mittwoch, 25. Mai 2022, 05:42:17

Càrn Mòr veröffentlicht erste Family Reserve Abfüllung: Glen Garioch 1988

Einige der 108 Flaschen des Whiskys aus der Zeit, in der die Morrisons noch Glen Garioch besaßen, sind auch in Deutschland erhältlich

Der unabhängige Abfüller Càrn Mòr, im Besitz der Morrison-Familie, hat heute eine erste Abfüllung aus der neuen Family Reserve-Reihe von Whiskys im Vereinigten Königreich veröffentlicht: Der Càrn Mòr Family Reserve Glen Garioch 1988 ist 32 Jahre alt und stammt aus einer Zeit, als die Brennerei noch im Familienbesitz stand.

Der Whisky wurde aus der Familiensammlung von Fässern ausgewählt, und auch die zukünftigen Bottlings werden entweder von Brian oder Jamie Morrison persönlich daraus selektiert. Beim Glen Garioch sei, so Brian Morrison, das Fass deswegen ausgewählt worden, weil es für den damaligen Stil, als man noch selbst mälzte und torfte, repräsentativ sei.

108 Flaschen wurden mit 42,2% vol. abgefüllt. Sie werden in einer eigens gestalteten Holzbox präsentiert, mit einem persönlichen Brief an der Innenseite, der auf die Abfüllung im Rahmen der Familiengeschichte eingeht und der handsigniert ist.

Der Preis der Abfüllung in Großbritannien: 2895 Pfund, also umgerechnet ca. 3400 Euro.

24 der Flaschen sind auch nach Deutschland gekommen, informiert uns der Importeur, die Schlumberger GmbH, und sie sind günstiger als in UK: Der unverbindlich empfohlene Verkaufspreis beträgt € 2999,-.

Unsere Partner

Werbung

- Werbungt -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -
X