Montag, 01. März 2021, 14:37:23

Castle Brands Inc. (Jefferson Bourbon, Knappogue Castle) auf Wachstumskurs

Gute Zahlen für Bourbon und irischen Whiskey

Von Castle Brands Inc. (Besitzer der Marken Jefferson Bourbon aus den USA und Knappogue Castle Whiskey aus Irland) gibt es neue Zahlen zu vermelden – und diese zeigen ein für das Unternehmen erfreuliches Wachstum – auch bei den beiden oben erwähnten Marken:

  • Um 10.8% wuchsen die Nettoverkäufe im Quartal, das am 30. Juni 2018 endete. Das ist eine Steigerung von 20.9 auf 32.1 Millionen Dollar.
  • Der Gewinn vor Steuern wuchs von 8.6 auf 9.3 Millionen Dollar, das ist eine Steigerung von 7.9%
  • Gleich um 48% stiegen die Verkäufe bei Jefferson Bourbon (von 5.3 auf 7.8. Millionen Dollar)

Interessant auch ein weitere Punkt, der in der englischsprachigen Presseaussendung erwähnt wurde: Man hat die Fassbefüllungsprogramme der beiden Marken ausgeweitet, um auf die erwartete zukünftig weiter steigende Nachfrage besser reagieren zu können. Das bedeutet, dass man auf dem freien Markt zum Beispiel um 4.1 Millionen Dollar Bourbon gekauft hat und ihn reifen lässt, um ihn später unter der Marke Jefferson verkaufen zu können.

Gleiches gilt auch für den irischen Whiskey Knappogue Castle, wo man auf durch den Verkauf von älteren Whiskey (14, 16 und 21 Jahre) den durchschnittlichen Verkaufspreis der Marke anheben konnte.

Unsere Partner

Werbung

- Werbungt -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -
- Werbung -
X