Im September wird die neue Clydeside Distillery von Tim Morrison (früher Morrison Bowmore Distillers und jetzt Gründer und Besitzer des unabhängigen Abfüllers AD Rattray) in Glasgow ihre Pforten öffnen. Als „Meilenstein“ auf dem Weg dorthin bezeichnet Morrison die Ernennung von Alistair McDonald als Distillery Manager und dann Herr über 25 Angestellte, die dort in der Destillerie am River Clyde arbeiten werden.

Alistair McDonald kommt von Beam Suntory’s Lowland-Destillerie Auchentoshan und hat schon dort als Distillery Manager gearbeitet. Zuvor war er für Beam Suntory bereits als Distillery Engineer für Auchentoshan, Bowmore und Glen Garioch tätig. Beam Suntory hat übrigens Bowmore und Auchentoshan von Morrison Bowmore Distillers, dem neuen Arbeitgeber von McDonald, gekauft.

Über die nächsten Monate wird der neue Distillery Manager die Mannschaft ausbauen und für den Vollbetrieb in der Brennerei in Glasgow trainieren. Man werde intensiv daran arbeiten, so der Besitzer Tim Morrison, dort einen Lowland-Malt erster Qualität zu produzieren.

Die neue Clydeside Distillery in Glasgow